Direkt zum Inhalt

Ausgezeichnet: Die beiden Miele-Chefs sind die Familienunternehmer des Jahres 2009

13.11.2009

Markus Miele und Reinhard Zinkann wurden von der Intes Akademie für Familienunternehmen mit der Auszeichnung "Familienunternehmer des Jahres 2009" geehrt. Erstmals wurde damit ein Führungsduo prämiert.

Herausgestrichen wurden damit die traditionellen Tugenden einer starken Marke, hoher Produktqualität und ein langfristiges Denken verbunden mit einer außerordentlichen Mitarbeiter-Orientierung. "Die Mieles und Zinkanns widerlegen seit nunmehr vier Generationen auf eindrucksvolle Weise, wie man selbst ein so problematisches Führungsmodell wie eine Doppelspitze aus zwei Familien zum Erfolg führen kann, sofern alle Beteiligten bereit waren, ihre persönlichen Interessen hinter denen des Unternehmens zurückzustellen, begründete der Jury-Vorsitzende Peter May die Entscheidung. "Die gleichzeitige Einbindung starker familienfremder Manager macht das Führungsmodell Miele zu einem Vorbild für alle Familienunternehmen, die fachliche Qualität und familiöre Kontinuität optimal verbinden wollen."

Das Gütersloher Unternehmen hat weltweit mehr als 17.000 Mitarbeiter und einem Jahresumsatz von etwa 2,77 Mrd. Euro. Die Auszeichnung wurde von der neunköpfigen Jury bereits zum sechsten Mal vergeben. Neben der Intes Akdademie fungieren als Partner das Wirtschaftsmagazin Impulse, die Financial Times Deutschland, Ernst & Young sowie die Familienunternehmer ASU, die Hannover Finanz Gruppe, Hauck & Aufhäuser, HSBD Trinkhaus & Burkhardt und die WHU. Geehrt werden Unternehmer für besondere Weichenstellungen, die Unternehmen und Familien zukunftsfähig machen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Schaltzentrale für das Kochen und viele andere Anwendungen ist die Miele Smart Home App. Sie kommt in einem modernen Design, mit neuen Inhalten und macht so richtig Lust auf das smarte Zuhause.
Hausgeräte
09.09.2020

Die Kamera im Backofen erkennt Lebensmittel und steuert den Garprozess, ein anderer digitaler Helfer unterstützt Schritt für Schritt beim Braten: Mit neuen intelligenten Assistenzsystemen startet ...

Das smarte Assistenzsystem CookAssist macht das Braten so leicht und sicher wie nie: Schritt für Schritt führt die App auf dem Smartphone oder Tablet durch den gesamten Bratprozess.
Hausgeräte
28.08.2020

Der Miele Cook Assist ist ein Assistenzsystem, das Hobbyköche durch den Kochprozess begleitet. Es kann auf Mieles aktuellen Induktionskochfeldern KM 7000 benutzt werden.

Dank seines innovativen 3-in-1 Designs vereint der Miele Triflex HX1 drei kabellose Staubsauger in einem.
Hausgeräte
23.06.2020

Der kabellose Handstaubsauger Triflex HX1, das vollflächige Induktionskochfeld KM 7897 FL und der Miele Professional Laborspüler der PLW 6011-6111-Serie – gleich drei Miele-Geräte erhalten den ...

Miele Waschmaschinen erhalten das Siegel „Geprüfte Hygiene“* durch die Hochschule Rhein-Waal.
Hausgeräte
10.06.2020

Beste Wirksamkeit gegen Bakterien hat die Hochschule Rhein-Waal den Waschmaschinen von Miele mit dem Siegel „Geprüfte Hygiene“ für das Programm Baumwolle Hygiene 60 °C und Pflegeleicht 40 °C mit ...

Nützliches Zubehör zum Selberdrucken: Zum Start von 3D4U bietet Miele zehn Objekte an.
Hausgeräte
27.05.2020

Als weltweit erstes Unternehmen seiner Branche bietet Miele seinen Kunden eine größere Serie von 3D-druckbarem Zubehör an – zum Selberausdrucken in 3D. Den Anfang machen zehn Objekte für Küche, ...

Werbung