Direkt zum Inhalt

Aus einer Hand: Televes und Metz Connect kooperieren im Projektgeschäft

03.12.2019

Televes und Metz Connect werden im Projektgeschäft künftig vertrieblich kooperieren. Ziel ist es, komplette Lösungen für leistungsfähige Verteilnetze aus einer Hand anzubieten, die Signalempfang und Datenübertragung kombinieren und genügend Bandbreite für zukünftige Anwendungen ermöglichen.

Hans-Peter Bieler, Metz Connect.
Matthias Dienst, Televes Deutschland.

Durch eine enge Abstimmung der Vertriebsaktivitäten werden die beiden Unternehmen dem Handel ein vollständiges Angebot in Sachen „IPTV-Versorgung“ bereitstellen. Gemeinsame Schulungen und Messeauftritte runden die partnerschaftliche Zusammenarbeit ab.

Heutzutage werden etwa im Wohnungsbau und im Hospitality-Bereich zunehmend Verteilnetze aufgebaut, die auf einer strukturierten Verkabelung via Kupfer und Glasfaser basieren. Die Kopfstellen, Router und Teilnehmerendgeräte von Televes ermöglichen vielseitige Infrastrukturen. Für die flexible Anbindung von Netzwerkkomponenten bietet wiederum Metz Connect ein umfassendes Produktprogramm im Bereich der Glasfaser und Kupfertechnik.

Nachdem die beiden Unternehmen bereits früher erste Projekte erfolgreich miteinander durchgeführt hatten, wollen sie durch die jetzt vereinbarte Kooperation ihre Marktposition nachhaltig stärken. „Mit Televes haben wir einen Partner gefunden, der den gleichen hohen Qualitätsanspruch hat wie wir und auch aufgrund seiner vertrieblichen Ausrichtung optimal zu uns passt. Gerade im Projektgeschäft kommen Multimediadienste wie Fernsehen, Video, Audio, Texte, Bilder und Daten zum Einsatz und diese benötigen eine Infrastruktur mit einem hohen Maß an Qualität, Interaktivität und Zuverlässigkeit“, sagt Hans-Peter Bieler, Leiter Vertrieb Zentraleuropa von Metz Connect. „Gemeinsam mit Metz Connect können wir technologieübergreifende Gesamtlösungen umsetzen, die durch optimal aufeinander abgestimmte Produkte für den Empfang, die Aufbereitung und die Verteilung von Signalen und Daten größtmögliche Leistung und Zukunftssicherheit bieten“, so Matthias Dienst, Geschäftsführer von Televes Deutschland.

Werbung
Werbung