Direkt zum Inhalt

Auftragsrückgänge: ABC-Automatisierungs GmbH muss in die Insolvenz

30.07.2009

Die ABC-Automatisierungs GmbH aus Leonding in auf die Herstellung diverser Elektroanlagen spezialisiert. Eine Fortführung ist nicht möglich.

Erhebliche Auftragsrückgänge im Zuge der Finanzkrise und der damit einhergehenden massiven Einschränkungen des Auftragsumfangs wichtiger Kunden ist der Grund für die Insolvenz. Das mit Gesellschaftsvertrag 2001 gegründete Unternehmen beschäftigt noch zehn Dienstnehmer. Nach erneuten Einschränkungen des Auftragsumfangs eines Großkunden, der die Automobilindustrie beliefert, wurde nunmehr ein Konkursantrag gestellt.

Laut Angaben im Konkursantrag ist eine Fortführung des Unternehmens aufgrund der schlechten Auftragslage nicht möglich und es wird mit umgehender Unternehmensschließung vorzugehen sein, berichtet der KSV. Dieser bietet allen Gläubigern an, sie in diesem Fall zu vertreten.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
23.01.2020

41 Gläubiger, 86 betroffene Arbeitnehmer und einen Schuldenberg in Höhe von rund 947.000 Euro hinterlässt ein Tiroler Elektrodienstleister aus Innsbruck.

Multimedia
22.12.2019

Der Konkurs der Eugendorfer Firma ist der viertgrößte des Jahres in Salzburg. Laut AKV sollen massive Unregelmäßigkeiten auf Geschäftsführungsebene (Mit-)Ursache für die Pleite sein.

E-Technik
19.12.2019

Die Pleite der Herbitschek-Gruppe fordert das nächste Opfer. Nachdem die Hausbank – wohl auch infolge der Turbulenzen bei der Mutterfirma – den Kontokorrentkredit kündigte musste das ...

Multimedia
15.12.2019

Die Marke des insolventen Premium-TV-Herstellers Loewe wird künftig von der in Zypern ansässigen Skytec-Gruppe übernommen. Das teilte Insolvenzverwalter Rüdiger Weiß am Freitag mit.

Ein Bieterduell um Loewe scheint nun begonnen zu haben.
Multimedia
05.12.2019

Lange Zeit war’s ruhig um den insolventen Edel-TV-Hersteller, jetzt kommt wieder Bewegung rein. Während Hisense in Sachen Übernahme bereits in der bayrischen Staatskanzlei zu Gast war, bringt sich ...

Werbung