Direkt zum Inhalt

Aufg'steckt ist: Sony zeigt eine Kamera für Smartphones

05.09.2013

Das Smartphone macht den Kompaktkameras das Leben schwer. Diesen Trend will Sony ausnutzen und sich mit einer Aufsteck-Kamera für das iPhone und Android-Handys von seinen Wettbewerbern absetzen.

Der japanische Elektronikkonzern Sony hat auf der IFA in Berlin Aufsteckkameras für Smartphones vorgestellt, mit denen sich die Computerhandys in vollwertige Fotoapparate verwandeln sollen. Von außen ähneln die am Mittwoch auf dem Messegelände unter dem Funkturm präsentierten Geräte mit dem Namen SmartShot einem kleinen Objektiv. Innen steckt jedoch eine vollwertige Kamera, die ihre Vorzüge erst in Verbindung mit einem Smartphone zeigt.

 

Sobald etwa über die Nahfunk-Technologie NFC eine berührungslose Verbindung der Geräte aufgebaut ist, schenkt die SmartShot dem Smartphone volle Kamerafunktionalität. Das Innenleben basiert auf der Ausstattung der Kompaktkamera DSC-RX 100 II von Sony. Das Smartphone dient dabei als Menüdisplay.

 

Die SmartShot bringt Sony in zwei Varianten heraus. Die DSC-QX100 soll rund 450 Euro kosten, das Einsteigergerät DSC-QX10 rund 200 Euro. Die Geräte können sich nicht nur über NFC berührungslos mit dem Smartphone verbinden, sondern auch über WLAN (Wifi) kommunizieren. Voraussetzung ist auf Android-Smartphones die Software-Version ab 2.3, auf iPhones funktioniert das Zusammenspiel ab der iOS-Version 4.3.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Telekom
06.08.2014

Ein actiongeladenes Wochenende verbrachten die Top-Fachhandelspartner von TFK Austria am steirischen Grundlsee. Geboten wurde ihnen ein rasanter Mix aus Drachenbootrennen und Produktinformation. ...

Consumerelectronic
14.05.2014

Der japanische Elektronikriese Sony schreibt weiter rote Zahlen. Im Ende März zu Ende gegangenen Geschäftsjahr verzeichnete der Konzern einen Nettoverlust von 128,4 Mrd. Yen (915,51 Mio. Euro), ...

Consumerelectronic
05.05.2014

Mit einem Verlust von 130 Mrd. Yen (936 Mio. Euro) hat Sony das im März zu Ende gegangene Geschäftsjahr abgeschlossen. Die vorgelegten vorläufigen Ergebnisse revidieren damit die – ohnehin schon ...

Multimedia
25.04.2014

Wie Sony mitteilte, sollen Mitte Mai die (selbstverständlich kostenlosen) Reparaturen der Vaio Fit 11A-Serie starten. Wahlweise könnten Kunden sich auch dafür entscheiden, ihr Gerät zurückzugeben ...

Multimedia
14.04.2014

Acht Jahre nach dem Umtausch von Millionen Notebook-Akkus steht Sony erneut vor einem Batterien-Problem. Das neue Laptop-Modell Vaio Fit 11A könne überhitzen oder sogar Feuer fangen, warnt das ...

Werbung