Direkt zum Inhalt
Christian Schimkowitsch und Markus Weinhappl gehen getrennte Wege.

Auffassungsunterschiede: Elektrabregenz und Markus Weinhappl gehen getrennte Wege

17.04.2020

Nach rund eineinhalb Jahren verlässt Vertriebsleiter Markus Weinhappl das Unternehmen.

Grund für die einvernehmliche Auflösung des Dienstverhältnisses sollen demnach Auffassungsunterschiede sein. „Ich schätze Herrn Weinhappl persönlich sehr, aber die unterschiedlichen Auffassungen haben uns dazu bewegt das Dienstverhältnis einvernehmlich aufzulösen“, erklärt Elektrabregenz-Geschäftsführer Christian Schimkowitsch

Markus Weinhappl hat seine Agenden bereits abgegeben und wird Mitte Mai aus dem Unternehmen ausscheiden. „Ich danke Herrn Weinhappl für seinen Einsatz und wünsche ihm auf seinem weiteren Lebensweg alles Gute!“, so Schimkowitsch.

Das Unternehmen plant die vakante Position natürlich zeitnah nachzubesetzen und freut sich schon jetzt über entsprechende Bewerbungen.

Kontakt: Frau Seda Ergin / seda.ergin@elektrabregenz.com

 

Werbung

Weiterführende Themen

Philipp Breitenecker (links), Head of Marketing bei der Elektra Bregenz AG, bekommt Unterstützung vom Digital Specialist Pierre Balligand
Aktuelles
13.10.2017

Philipp Breitenecker, Head of Marketing der Elektra Bregenz AG, holt den Digital Specialist Pierre Balligand in sein Online-Marketingteam.

Der SBSQ 4460-1 X bietet genügend Platz, um Freunde auf einen kleinen Public Viewing zu versorgen.
Produkte
19.05.2016

Um auch während der Fußball-EM stets gekühlte Speisen und Getränke griffbereit zu haben bringt die österreichische Marke eine umfassende Geräte-Palette fürs Kühlen und Gefrieren auf den Markt.

„Wir nehmen die Verantwortung für unsere Umwelt nicht nur im technischen Bereich wahr“, sagt Kürsat Coskun, elektrabregenz CEO
Hausgeräte
12.05.2016

Bereits seit sechs Jahren unterstützt der österreichische Weisswarenhersteller elektrabregenz die Wohngemeinschaften und Betreuungseinrichtungen von Pro Juventute. Aber nicht nur mit technischer ...

Im Mai sind die Mitarbeiter von elektrabregenz wieder on the road
Hausgeräte
06.04.2016

Von 3. bis 12. Mai ist das elektrabregenz-Schulungsteam unterwegs und zeigt in Wien, Villach, Graz und am Semmering unterwegs und zeigt worauf es beim Verkauf und beim Service ankommt.

Hausgeräte
17.02.2016

Die Elektra Bregenz AG will sich verstärken. Für den Ausbau des  Vertriebsnetzwerks in Oberösterreich und Salzburg wird ein Gebietsleiter Elektrohandel für Oberösterreich/Salzburg gesucht.

Werbung