Direkt zum Inhalt

Auch TechniSat kann’s hybrid: Multimedia-Receiver DIGIT ISIO S1 verbindet HDTV & Internet

10.02.2011

Mit seinem ersten Hybrid-Receiver setzt nun auch TechniSat zur Eroberung des Internets am TV-Screen an. Nebst seinen vielfältigen Mulimedia- und Internetfunktionen meistert der DIGIT ISIO S1 auch den Digital-Empfang in SD- und HD-Qualität. Ende Februar landet der Receiver im österreichischen Fachhandel.

Der DIGIT ISIO S1 kann nicht nur auf IP-basierte interaktive Dienste, wie etwa Mediatheken zugreifen, sondern erlaubt seinem User auch freies Surfen im Internet sowie das Abrufen von Video-on-Demand Angeboten bzw. HbbTV. Zudem bietet das TechniSat-eigene „ISIO Live! Portal“ zahlreiche interaktive Dienste wie z.B. den Empfang von Internetradiostationen. Mittels Apps kann (und wird) der Funktionsumfang des Geräts künftig erweitert werden.

 

Über eine integrierte Ethernet-Schnittstelle (wahlweise via WLAN-Adapter) lässt sich der DIGIT ISIO S1 in ein Heimnetzwerk integrieren, um sich mit PC, Fernseher, Audio-Anlage, Digitalkameras usw. zu vernetzen. Durch UPnP (Universal Plug & Play) kann der Receiver im Heimnetzwerk sowohl als UPnP-Server als auch als UPnP-Client integriert werden.

 

Integriert ist im Gerät auch ein digitaler Videorekorder mit Timeshift-Funktion. TV- und Radioprogramme können über USB und eSATA auf externe Speichermedien aufgezeichnet und wiedergegeben werden. Dank serienmäßiger Twin-Funktionalität ist es möglich, ein Programm aufzuzeichnen während man sich ein anderes ansieht. Ein Conax-Entschlüsselungssystem und zwei Smartcard-Leser sind übrigens fix an Bord, ebenso wie zwei CI+-Schnittstellen.

 

Zur Erhöhung des Bedienkomforts hat der deutsche Hersteller auch dem Receiver-Neuling die bekannten TechniSat-Mehrwertdienste verpasst. Mit dem kostenlosen elektronischen Programminformationsdienst „SiehFern INFO“ (SFI) können beispielsweise detaillierte Programminformationen für bis zu sieben Tage im Voraus per Knopfdruck abgerufen werden. Gleichzeitig ermöglicht der Programmlistenmanager ISIPRO die automatische Aktualisierung für Programmlisten und informiert zugleich über Programmauf- und Programmabschaltungen via Satellit. Ebenso erleichtern die Mehrwertdienste AutoInstall (automatische Erstinstallation) und TechniMatic (automatische Software-Updates über Satellit) dem Nutzer das Leben.

 

Besonders praktisch: Via TechniFamily können am DIGIT ISIO S1 Passwortgeschützte Nutzer-Profile angelegt werden. Auf diese Weise können z.B. Eltern sowohl die Senderauswahl als auch die Sehdauer auf den kindgerechten Bedarf anpassen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Consumerelectronic
15.07.2013

Die vier neuen Full HD-LCD Fernseher mit Edge-LED Backlight reichen vom mittleren Bildformat mit 32 Zoll über 40 bzw. 50 Zoll bis hin zum Großbildformat mit 60 Zoll. Sie glänzen mit einem ...

Multimedia
26.06.2013

Eine neue Geräteserie scharrt bei TechniSat in den Startlöchern: Die TechniPlus ISIO verfügt über ein schlankes und puristisches Design und verspricht brillante Bildqualität, guten Sound und  ...

Multimedia
27.05.2013

Die im August erscheinende Ausgabe des Testmagazins Tablet PC hat acht Tablets (vier im Einsteiger- und vier im Mittelklassebereich) unter die Lupe genommen, darunter das Amazon Kindle Fire HD 8.9 ...

Branche
16.05.2013

Begonnen hat er als Verkäufer in der UE-Abteilung von Radio Krejcik, zuletzt hat er dem deutschen Sat-Hersteller TechniSat als Regionalleiter zu einer marktführenden Stellung in Österreich ...

Multimedia
23.04.2013

Auf der TechniSat Hausmesse, die am 27. und 28. April 2013 am Unternehmenshauptsitz in Daun/Vulkaneifel unter dem Motto "TechniSat – Die Summe aller Vorteile" stattfindet, präsentiert der ...

Werbung