Direkt zum Inhalt

(Auch) Sony im WM-Fieber: Gewaltige Fußball-Promotion

13.04.2006

Nicht weniger als 750.000 Euro locker gemacht hat Sony Österreich, um am Fußball-WM-Kuchen mitzunaschen. Das Erfreuliche daran: Das Geld wird nicht nach dem Gießkannen-Prinzip (ein Inserat da, ein Inserat dort) verteilt, sondern es wird ganz gezielt der Konsument angesprochen und ermuntert, Bravia-Flats und periphäre Geräte beim Fachhandel zu erwerben.
Die Promotion unter dem Titel „Schiedsrichterpass“ dauert vom 1. Mai bis 31. August. Gleich nach Ostern wird der Fachhandel in diversen Aussendungen gezielt auf die Aktion angesprochen und aufgefordert, so intensiv wie möglich mitzumachen.

Die Details der Aktion und was es mit der abgebildeten „Frau Schiedsrichter" auf sich hat, lesen Sie hier...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Multimedia
28.08.2018

Mit 1. Oktober 2018 übernimmt Gregor Novotny die Funktion des Sales Director und wird gleichzeitig Mitglied der Geschäftsführung von Sony Österreich. Er folgt somit Helmut Kuster nach, der Sony ...

Sony ist nun mit rund 90 Prozent am Musikverlag EMI Music Publishing beteiligt
Multimedia
22.05.2018

Der japanische Konzern ist damit zu rund 90 Prozent an dem Label beteiligt.

Adrian Price-Hunt verantwortet als Country Head die lokale Vertriebsstrategie für das Consumer Geschäft sowie alle operativen Tätigkeiten
Multimedia
03.05.2018

Mit 1. Juni 2018 übernimmt Adrian Price-Hunt die Funktion des Country Heads von Sony Österreich und Schweiz.

Anfang Jänner trifft sich die Elektronikbranche in Las Vegas bei der CES, der wichtigsten Technik-Messe des Jahres
Branche
09.01.2018

Vom 9. bis 12. Jänner 2018 öffnet wieder die CES, die Consumer Electronics Show, in Las Vegas ihre Türen. Zu den Techniktrends zählen neben digitalen Sprachassistenten weiterhin das Internet der ...

Die CFast 2.0 Speicherkarte von Sony mit 32 GB (CAT-G32).
Produkte
29.11.2017

Sony rundet mit seinem neuen CFast-Sortiment sein Angebot an Profi-Speicherkarten ab.

Werbung