Direkt zum Inhalt

assona Partneraktion: Rudi eröffnet seinen ersten Pop-up-Store

11.10.2018

In diesem Jahr eifert Rentier Rudi dem Elektrohandel nach: Für die Partner-Weihnachtsaktion des Versicherungsdienstleister eröffnet die Rotnase seinen ersten Laden – virtuell versteht sich. Im Aktionszeitraum dürfen sich die Teilnehmer des Incentives dort kräftig auf Shopping-Tour begeben. 

Rudi ist wieder da und eröffnet seinen ersten Pop-up-Store.

E-Scooter, mobile Soundsysteme, Apple-Produkte: Diese und zahlreiche weitere wertvolle Sachpreise hält Rudi in seinem Pop-up-Store parat. Schon am 5. November öffnen sich die Türen zum Weihnachts-Shop. Ab dann heißt es: assona-Schutzlösungen oder -Garantien verkaufen, dafür „Coins“ bekommen und diese im Rudi-Shop gegen Prämien eintauschen. „Aus über 400 Artikeln können die Teilnehmer in diesem Jahr wählen“, erläutert assona-Marketing Managerin Henrike Grabert das Prämienangebot. „Eine so große Gewinnvielfalt gab es seit Bestehen unserer Rudi-Weihnachtsaktion noch nie.“ 

Rudi, Rudi gib acht...

Seit 2011 steht Rudolph nun schon im Rampenlicht der assona-Weihnachtsaktionen. Seither hat die Rotnase die teilnehmenden Fachhändler schon auf ziemlich schräge Art und Weise belohnt und tausende Sachpreise und noch mehr Zusatzprovisionen beschert. Rief Rudi anfangs zur virtuellen Schneeballschlacht oder zum Nüsse knacken auf, entführte er die Händler zum Glühweinausschenken auch schon auf den Weihnachtsmarkt und ahmte im vergangenen Jahr neben Rotkäppchen auch Rapunzel oder Schneewittchen nach.

In diesem Jahr wird Rudi zum Pop-up-Store-Besitzer – und die teilnehmenden assona-Fachhändler haben abermals die Chance, bis zum Jahresende Gewinne abzustauben: Mit jedem verkauften assona-Produkt – myProtect, BestProtect (mobile & stationäre Geräte) sowie assonaGarantie – schaltet sich im Aktionszeitraum vom 5. November bis zum 31. Dezember ein Online-Spiel mit der Rotnase frei. In diesem gilt es „Coins“ zu sammeln, die auf einer persönlichen  „Rudi-Card“ gutgeschrieben werden. Je mehr Coins sich auf der Karte befinden, umso wertvoller die Prämien die sich die Fachhändler im virtuellen Rudi-Store aussuchen können. Fleißige Verkäufer können sogar zum VIP-Shopper aufsteigen und zusätzliche Coins einheimsen.

Übrigens: Anmelden zur Aktion können sich assona-Fachhändler auch im Laufe des Incentives – und zwar im Partnerportal. Dort finden sich zudem noch mehr Infos zur Teilnahme. Bei Fragen hilft die Händlerbetreuung des Versicherungsvermittlers gerne weiter: per Telefon unter 01-928 61 79 und per E-Mail unter sales@assona.net.  Auch für interessierte Elektrofachhändler, die noch nicht mit assona kooperieren, ist die Händlerbetreuung Ansprechpartner Nummer eins.

Werbung

Weiterführende Themen

Gewinnspiel im Elektrofachhandel (v.l.): Alexander Nowak (Vertrieb Miele Österreich), Gabriele Brosenbauer (Geschäftsführerin Brosenbauer & Grünbichler), die Gewinnerin Viktoria Haider mit ihrer Mutter Erika Haider.
Aktuelles
07.12.2017

Bei einer Miele-Aktion gab es den FashionMaster B 3847 zu gewinnen - die Sieger stehen jetzt fest.

Rudis verrückte Märchenwelt - bei assona mitmachen und gewinnen
Aktuelles
18.10.2017

Beim Versicherungsvermittler assona dreht sich ab sofort wieder alles um Rentier Rudi. Seit dem 16. Oktober können sich die Partnershops des Berliner Unternehmens zur diesjährigen weihnachtlichen ...

Übergabe der Expert Torte anlässlich des 90-Jahr-Jubiläums von Expert Hager (v.l.n.r): Brigitte Hager, Christian Hager, Alfred Kapfer, Franz Hager, Ursula Hager, Thomas Hager und Doris Weiss
Branche
04.10.2017

Im Rahmen einer Jubiläums-Hausmesse (28.-30. September 2017) feierte Expert Hager in Bad Ischl mit Kunden und Freunden des Hauses.

Das HD Austria SAT-Modul CAM701 wird hier präsentiert.
Multimedia
12.04.2017

Lineares Fernsehen bleibt das primäre Fernsehen, ist sich Eviso-Geschäftsführer Peter Kail sicher. Allerdings wird der Content maßgeschneiderter, den der Fernseher künftig empfiehlt. ...

Joachim Brüll ist neuer Key Account Manager beim Versicherungsvermittler assona – er ist für den Vertrieb in Österreich zuständig.
Branche
18.01.2017

Assona intensiviert den Vertrieb in Österreich: Joachim Brüll ist neuer Key Account Manager.

Werbung