Direkt zum Inhalt
Tanja Konetschnig, Mitarbeiterin der mobile5-Filiale Feldkirchen, darf sich freuen.

Assona-Partner im Freizeitpark: die Gewinner der diesjährigen Händler-Sommeraktion stehen fest

23.08.2018

Sechs Wochen lang hatten Assona-Partner aus dem Elektronik- und Zweiradfachhandel bei der diesjährigen Sommeraktion des Versicherungsvermittlers, dem Assona-Coaster, die Chance, einen von insgesamt sechs Freizeitparkausflügen zu gewinnen. Jede Woche war ein anderer Freizeitpark in der Lostrommel.

Je mehr Assona-Produkte die einzelnen Verkäufer an den Kunden bzw. die Kundin brachten, desto mehr Lose für die Freizeitparks erhielten sie. Die meisten davon setzten die Teilnehmer in der letzten Runde ein. Das Highlight, einen Besuch im Disneyland Paris, staubte ein POS-Mitarbeiter von Mobile Connection & CepNet aus Darmstadt, ab. Er maximierte seine Chancen auf den Gewinn, indem er all seine Lose bis zum Ende aufsparte und für den Wochenendtrip in die Lostrommel warf.

Doch auch für die Verlosung der anderen Freizeitparktrips legten sich die Händler kräftig ins Zeug. Für die sechs Gewinner und jeweils eine Begleitperson geht es nun beispielsweise in den Europa-Park Rust, in den Heidepark Soltau oder ins Phantasialand Brühl. Unter anderem durften sich Fachhändler des HandyShop Feldkirchen, des Partnershop Bergen und des Euronics XXL Isartaler Elektromarkt Purmann über einen Hauptgewinn freuen.

Auch die übrigen Teilnehmer gehen nicht leer aus. Neben den sechs Hauptgewinnen räumten die Fachhändler zahlreiche Sachpreise ab. Denn anstatt die verkauften Assona-Schutzlösungen in Lose für die Freizeitparks umzuwandeln, konnten sich die Verkäufer auch Sachpreise dafür aussuchen. Noch sind längst nicht alle abgeschlossenen Verträge eingelöst. Bis zum 26. August haben die Händler die Möglichkeit, sie gegen Prämien einzutauschen.

„Das war wirklich eine tolle Aktion“, sagt Tanja Konetschnig, Mitarbeiterin der mobile5-Filiale im österreichischen Feldkirchen. Für die Gewinnerin geht es demnächst ins nördliche Ruhrgebiet in den Movie Park Bottrop-Kirchhellen.

Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung