Direkt zum Inhalt

Anschluss gesucht: Philips greift Heimkino-Besitzern hilfreich unter die Arme

05.08.2008

Der Philips "Connectivity Guide" ist seit heute online und vollkommen Marken- bzw. Herstellerneutral. Schon nach wenigen Mausklicks erhält der User ein übersichtliches Verkabelungs-Diagramm.

Im ersten Schritt wird der Typ des TV-Geräts abgefragt, im zweiten die anzuschließenden Geräte von DVD-Player über HiFi-Receiver bis hin zu Camcorder und/oder PC. Nachdem dann auch noch die zur Verfügung stehenden Audio- und Videoschnittstellen ermittelt wurden, generiert der Service ein Verbindungsdiagramm und erläutert jeden einzelnen Schritt mit Hilfe von Illustrationen. Ebenso erhält der User eine Stückliste mit allen benötigten Verbindungskabeln. >>> Bild

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Consumerelectronic
28.04.2014

Die Tochterfirma von Philips, Woox Innovations, wird mit Ende des Jahres für 135 Millionen Dollar (rund 98 Millionen Euro) an den US-Gitarren-Hersteller Gibson verkauft. Das teilte der ...

Branche
18.04.2014

Nachdem mit Procter & Gamble ein Kleingeräte-Schwergewicht vorzeitig klar gemacht hat, heuer nicht mehr auf der Futura auszustellen, dünnt sich nun auch der ohnehin nicht mehr sehr üppige ...

Hausgeräte
17.04.2014

Jens-Christoph Bidlingmaier übernimmt am 5. Mai die Position als Geschäftsführer der Bauknecht Hausgeräte GmbH im Wirkungsbereich Deutschland und Österreich. Unbekannt ist Bidlingmaier hierzulande ...

Produkte - Multimedia
10.04.2014

Für alle Home-Entertainment-Fans hält Philips vier neue SoundBar-Lautsprecher parat. Sie kennzeichnen sich durch platzsparendes Design, herausragende Sound-Qualität und nutzerfreundliche ...

Installation
26.03.2014

Beim gemeinsamen Messeauftritt auf der Energiesparmesse in Wels zeigten Schneider Electric, Philips und Etherma die neuesten Trends der Gebäudetechnik in den Bereichen Energie, Licht und Wärme. ...

Werbung