Direkt zum Inhalt

Anixe zieht um: Der derzeit einzige unverschlüsselte HD-Sender wechselt die Frequenz

27.02.2008

Ab Mittwoch ist Anixe auf 11.914 GHz horizontal (SR 27.500, FEC 9/10) via Astra, 19,2° Ost zu finden. Hier werden bereits die Premiere-HDTV-Sender Premiere HD und Discovery HD sowie der Werbekanal Astra HD+ ausgestrahlt.

Die bisherige Frequenz 12.722 GHz horizontal, über die auch ProSiebenSat.1 sendete, wird geräumt und an einen anderen Veranstalter vermietet. Anixe HD bestätigte übrigens, dass das Programm auch weiterhin unverschlüsselt und gebührenfrei bleibe.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Karoline Lampert will Kunden zeigen, wie Kabelfernsehen aussehen kann
Multimedia
28.07.2015

Der HD-Trend ist nicht mehr aufzuhalten. Auch bei den Konsumenten wird das Thema Bildschärfe immer wichtiger. Zusammen mit der Programm- und Dienste-Plattform der M7 Deutschland startet Kabel-TV ...

Strong übernimmt den österreichischen Vertrieb der Thomson-Fernseher der A-Serie.
Multimedia
21.07.2015

Thomson hat sein Angebot um erstklassige 4K-Ultra-HD-Fernseher mit Eigenschaften wie gebogenes Display (A8), Quantum Dot (A9), Wide Color Gamut (A7) –Technologien und Quad-Core-Prozessor erweitert ...

Mit dem Start von Pearl.TV UHD schlagen wir in puncto Fernseh-Produktion und -Übertragung ein neues Kapitel auf.
Multimedia
20.05.2015

Mit Pearl.TV UHD geht zur IFA 2015 Europas erster frei empfangbarer Live-Sender in Ultra HD-Qualität via Satellit auf Sendung.

Norbert Grill (technischer Geschäftsführer der ORS), Beate Busch (stellv. des Geschäftsführers Bibel TV) und Wolfgang Elsäßer (Geschäftsführer Astra Deutschland) beim "Astratag" 2015 in Wien
Multimedia
17.04.2015

2,26 Millionen Fernsehhaushalte (64 Prozent aller TV-Haushalte in Österreich) empfingen Ende 2014 ihre TV-Programme in HD. Das entspricht einem Wachstum von rund 16 Prozent gegenüber dem Vorjahr ( ...

E-Technik
27.10.2014

SAT-TV bietet immer mehr Programme in immer schärferer Qualität. Damit alle österreichischen Haushalte aber wirklich das volle Angebots-Spektrum in ihrem Wohnzimmer genießen können, bietet die ...

Werbung