Direkt zum Inhalt

Andreas Erhart übernimmt Vertrieb für AVM in der Schweiz

12.05.2019

FRITZ!Box-Hersteller AVM hat einen neuen Country Manager für die Schweiz: Mit Andreas Erhart übernimmt ein langjähriger und erfahrener AVM-Mitarbeiter die Leitung des Vertriebs.

Andreas Erhart zeichnet bei AVM jetzt auch für die Schweiz verantwortlich.

Zu den Kernaufgaben des 46-Jährigen werden die Betreuung der Internetprovider und die Pflege der strategischen Partnerschaften zählen. Mit seinen Premium-Produkten bietet AVM genau die Lösungen, die sich immer mehr Schweizer für ihre Heimvernetzung wünschen.

Erhart ist bereits seit 2006 als Country Manager für Österreich aktiv und seit 2017 auch für die Schweizer Kabel-Anbieter zuständig. Als Vertriebsspezialist ist er seit 2000 bei AVM tätig.

Zusätzlich zu seiner Funktion als Country Manager Austria wird Andreas Erhart ab Mai seine Expertise und Erfahrung auch für die Förderung der Vertriebsaktivitäten in der Schweiz einsetzen. „Die Schweiz ist ein sehr interessanter Markt. Qualität wird hier bekanntlich sehr hochgeschätzt. Auch deshalb ist das Interesse an unseren Produkten für die Heimvernetzung hierzulande in den letzten Jahren stark gestiegen. Diesen positiven Trend gilt es nun fortzusetzen und auszubauen. Das ist eine spannende Aufgabe, auf die ich mich sehr freue“, so Erhart.

Werbung

Weiterführende Themen

Multimedia
14.08.2018

Apple-Nutzer können ab sofort die kostenlose FRITZ!App WLAN für iPhone und iPad herunterladen. Die App misst den Datendurchsatz des iOS-Gerätes und zeigt gleichzeitig die Verbindungsqualität an. ...

Das neue kostenlose Betriebssystem-Update auf Version 7 bringt auch eine erweiterte Unterstützung von Smart-Home-Produkten
Multimedia
11.06.2018

Auf der IT-Messe präsentiert AVM erstmals Fritz!OS 7. Das große Update bringt viele Neuheiten in den Bereichen WLAN, Mesh und Smart Home. Unter dem Motto „Hallo Fritz!“ stellt AVM vom 12. bis 15. ...

Highlight auf der IFA 2017: die Fritz!Box 6890 LTE.
Aktuelles
04.09.2017

Auch am IFA-Stand: Fritz!OS 6.90 mit noch mehr WLAN Mesh und Fritz!DECT 301 mit E-Paper-Display.

Kooperation zur Heimvernetzung: AVMs Premium-Marke Fritz! ist nunmehr in ausgewählten Red Zac-Verkaufsstellen in Österreich sowie im Red Zac Online-Shop erhältlich.
Branche
16.05.2017

AVMs Premium-Marke Fritz! ist ab sofort in ausgewählten Red Zac Verkaufsstellen in Österreich sowie im Red Zac Online-Shop erhältlich.

Ergebnis des aktuellen Router-Tests der Stiftung Warentest (Heft 5/2017): AVM belegt mit drei Fritz!Box-Modellen die ersten Plätze.
E-Technik
04.05.2017

Im Router-Vergleichstest der Stiftung Warentest: Fritz!Box DSL und Fritz!Box Cable sind an der Spitze, die Fritz!Box erhält in vier von sechs Kategorien „sehr gut“, und Fritz!Box 6490 Cable ist ...

Werbung