Direkt zum Inhalt

Andere zahlen lassen statt rumstreiten: TFK & Wertgarantie schnüren Vollkasko-Paket

13.03.2008

"Eine gute Sache", meint TFK-Chef Franz Reitler zu dem gemeinsam mit Konrad Lehmann (Foto) ausgeknobelten Vollkasko-Konzept für Handelspartner. Wertgarantie übernimmt so die Reparaturkosten, egal bei welchem Gerätedefekt.

Reitler: "Als Interessenvertreter für den Telekommunikations-Fachhandel sind wir die Nummer 1 in Österreich. Zusammen mit Wertgarantie bieten wir dem österreichischen Fachhandel nun ein einmaliges Erfolgskonzept - Vollkasko für Fachhandels-Kunden." Verärgerte Kunden, unnötige Diskussionen wegen Gerätedefekten und abgelaufenen Garantien sollen damit der Vergangenheit angehören.

Der Garantie-Dienstleister aus Hannover bietet gegen alltägliche Gerätedefekte die passende Lösung mit einem Rundumschutz-Paket. Wertgarantie übernimmt die Reparaturkosten für den Kunden, egal welcher Gerätedefekt vorliegt: Fall- und Sturzschäden, Wasser- und Feuchtigkeitsschäden, Displayschäden, Akkuschäden etc. Wenn eine Reparatur nicht mehr lohnt, beteiligt sich Wertgarantie mit mindestens 150 Euro am Kauf eines neuen Gerätes.

Mit Service-Kompetenz und Sicherheit punkten

Im Kommunikationsbereich wird nun die Zusammenarbeit mit TFK verstärkt. "Durch die fachliche Kompetenz und klare Ausrichtung auf den Fachhandel ist TFK der ideale Partner für unsere Produkte", so Wertgarantie-Marketingchef Konrad Lehmann. Beide Partner sehen in der Zusammenarbeit einen wichtigen Impuls für den servicestarken Fachhandel und optimalen Nutzen für den Endkunden.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Roland Hofer, Wertgarantie-Vertriebsleiter für Österreich
Branche
23.06.2020

Der Spezialversicherer aus Hannover hat in Österreich erneut zugelegt: Er steigerte sein Neugeschäft im vergangenen Jahr um satte 13 Prozent. Auch die Zahl der Fachhandelspartner konnte ausgebaut ...

Die Aktion läuft vom 15. Juni bis 15. Juli 2020.
Branche
14.06.2020

Im April hat Wertgarantie in Österreich seinen Komplettschutz um weitere Leistungen wie rabattierte Vorauszahlungsmöglichkeiten und einen Cyberschutz in der Premium-Option erweitert. Nun startet ...

Branche
22.03.2020

Der Start für den „Komplettschutz 2020“ wird in Österreich nicht verschoben – es bleibt beim 1. April. Via Onlineschulung und Webinar kann man sich schon jetzt darüber informieren.

Branche
24.02.2020

Dass der Versicherungsdienstleister aus Hannover die österreichischen Kunden gerne hat, wissen wir. Nun setzt man in punkto Service noch eins drauf: Eine eigene B2B-Webseite bietet Zugang zum ...

Branche
20.01.2020

Eine repräsentative Umfrage des TÜV Rheinland unter den Wertgarantie-Kunden hat eine 97-prozentige Zufriedenheit in punkto Kundenservice ergeben. Auch die Weiterempfehlungsquote ist mit 98 Prozent ...

Werbung