Direkt zum Inhalt
Das Rexel-Projektteam freut sich über den ersten Platz beim Österreichischen Logistikpreis 2017 des VNL.

And the winner is: Rexel

22.06.2017

Rexel gewinnt den Österreichischen Logistikpreis des VNL (Verein Netzwerk Logistik).

Mit dem beim Österreichischen Logistikpreis des VNL (Verein Netzwerk Logistik) eingereichten Projekt Rexel's last mile is going digital konnte das Rexel-Projektteam die begehrte Trophäe für das neu entwickelte Transport Management System (TMS) gewinnen.

Das System mit dem die Umsetzung eines Digitalisierungsprojekts, das sich auf den Kundennutzen fokussiert und insgesamt elf externe Transportdienstleister auf einer cloudbasierten Plattform vereint, überzeugte nicht nur die hochkarätige Expertenjury.

Mit dieser innovativen Lösung erhöht Rexel Austria die Transparenz und Effizienz in der B2B-Zustellung, reduziert nicht wertschöpfende Tätigkeiten und verringert drastisch den Archivierungsaufwand von Papierdokumenten, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

Neben der durch das TMS gewonnenen Zeitersparnis ergibt sich daraus auch ein ökologischer Aspekt: Jährlich werden dadurch rund 2,5 t CO2 eingespart. Eine Tatsache auf die man bei Rexel in Bezug auf die angestrebten Aktivitäten im Bereich Nachhaltigkeit stolz ist.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
18.09.2018

Mit seiner jüngsten Entwicklung im Bereich Energy Solutions verhilft Rexel interessierten Unternehmen zu einfacher Energietransparenz. Vorgestellt wurde die so genannte Power App anlässlich der ...

Die Business Safari Teilnehmer von Rexel Austria (v.l.n.r): Helmut Bauer, Karl Zenz und Christoph Czaby.
E-Technik
13.07.2018

Die „Industry Business Safari“ wird von der Plattform Industrie 4.0 organisiert und ging diesmal im Großraum Amstetten/Wels/Steyr über die Bühne. Ziel ist es, einen intensiven Austausch unter den ...

Regionale Präsenz, Kundennähe und ein umfassendes Waren- und Dienstleistungsangebot stehen bei Rexel im Vordergrund
E-Technik
26.04.2018

Rexel Austria rückt mit seinen beiden führenden Marken Regro und Schäcke noch näher in Kundennähe und erweitert sein Angebot im Bereich der Bestell- und Abholservices.

Michaela Sadleder wechselt zu Hagemeyer
Branche
17.01.2018

Die Geschäftsführerin der Rexel Austria GmbH wechselt zur deutschen Schwestergesellschaft der Rexel Gruppe, Hagemeyer Deutschland.

Verleihung des Exzellenz-Awards des BMÖ an Rexel: Heinz Pechek (Vorstand BMÖ), Univ.-Prof. Helmut Zsifkovits (Lehrstuhl Industrielogistik, Montanuniversität Leoben), GF Franz Kaiser (Zetes Austria GmbH), Michaela Sadleder (COO Rexel Austria GmbH), Mario Nieder (Leitung Lagerlogistik und Transport Rexel Austria GmbH)
Aktuelles
09.10.2017

Der Austrian Supply Excellence & Einkauf 4.0-Award zeichnet hervorragende Leistungen entlang der Wertschöpfungskette aus.

Werbung