Direkt zum Inhalt

AMX auf Roadshow in Österreich

11.08.2015

AMX, Professional Division von Harman International Industries, lädt im September wieder zur jährlichen Roadshow ein. In acht Städten in Österreich und Deutschland dreht sich alles rund um das Thema Infrastruktur für Lern- und Arbeitswelten.

Technische Lösungen sorgen in der Arbeitswelt für mehr Flexibilität und Performance. AMX zeigt, wie ein leistungs- und innovationsförderndes Arbeits- und Lernumfeld gestaltet werden kann. Neben einem Einblick über die Wirkung von Räumen und dem Einsatz smarter Technologien für Arbeits- und Lernwelten, wird AMX im Zuge der Übernahme von SVSi mehr über die Ablösung konventioneller Systeme durch Audio- und Videoübertragung über IP-basierte Netzwerke berichten. „Stand gestern noch der Standard HD-Base-T in Verbindung mit konventionellen Kreuzschienen im Vordergrund, wird heute über die flexiblere, IP-basierte Netzwerkübertragung gesprochen“, bemerkte Reiner Pes, General Manager bei AMX.

Die Keynotes zeigen wie die Raumgestaltungen und die Arbeitsumgebungen auf das Lernverhalten einwirken und die Zusammenarbeit der Mitarbeiter verbessern können. Abhängig vom Standort können sich die Besucher auf das Planungsbüro Thierische Consult freuen, das zu dem Thema „Ganzheitliche Planung von Kommunikationsräumen“ in Wien und Berlin referiert.

Trends wie Collaboration, BYOD, Webkonferenzen und Informationen aus der Cloud werden von technischen Entwicklungen in den unterschiedlichen Arbeitswelten begleitet. Aus diesem Grund sind Unternehmen und Universitäten derzeit gefordert, sich auf diese technologischen Veränderungen einzustellen. Die Harman-Ausstellung stellt außerdem aktuelle Produkte für Medien- und Kommunikationstechnik vor.

Die AMX-Roadshow richtet sich an Planer, Endkunden, Systemintegratoren und AV-Verantwortliche von Unternehmen oder öffentlichen Organisation. Die kompakte Halbtagesveranstaltung umfasst Fachvorträge, Keynotes, die Produktausstellung und Möglichkeiten zum Networking.

In Wien findet die Veranstaltung am 15.  September im Showroom Wilkhahn statt. Anmeldung unter: http://www.amx.com/de/roadshow2015/registrieren.asp

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Eneo zeigte verschiedene Kameras zur Überwachung
Aktuelles
09.02.2018

Nach Düsseldorf, Frankfurt und München war die Sicherheits-Roadshow Security on Tour dieses Jahr auch in Wien zu Gast. 22 Security-Hersteller informierten im Eventhotel Pyramide Vösendorf über ...

22 Anbieter zeigen auf der Roadshow Produkte und Anwendungen aus dem Bereich Sicherheitstechnik
Branche
12.01.2018

22 Hersteller zeigen interessierten Fachbesuchern in Vösendorf Produkte und Lösungen zum Thema Sicherheitstechnik.

Insgesamt 25 Mal macht die digital.now Roadshow in ganz Österreich Station.
Branche
14.09.2017

Die Digitalisierung verändert alles – gerade KMU sind gefordert, hier Schritt zu halten, um im wirtschaftlichen Wettbewerb bestehen zu können.

olarMax Roadshow-Bus unterwegs im Alpenraum
Aktuelles
01.06.2017

Zur Markteinführung der modularen Speicherlösung MaxStorage TP-S führt der Wechselrichterhersteller SolarMax kostenlose Produkt- und Vertriebsschulungen bei Installateuren, Solarfirmen und auf ...

Die Roadshow von WKÖ und BMI zu IT-Sicherheit und Datenschutz präsentiert u.a. Zahlen, Daten und Fakten zu Cyber Crime sowie Aktuelles zur Datenschutzgrundverordnung Neu.
Branche
27.04.2017

Unter dem Motto „Schützen Sie Ihre Daten – so lange Sie noch welche haben“ tourt die WKÖ und das BMI mit der Roadshow IT-Sicherheit und Datenschutz wieder durch Österreich: Cyber Security ist ...

Werbung