Direkt zum Inhalt

Amazon zieht’s ins Weinviertel: Verteilzentrum offenbar im Bezirk Mistelbach geplant

27.09.2018

Dass Amazon die Zustellung im Großraum Wien in eigene Hände nehmen will, ist schon länger bekannt. Inzwischen steht offenbar auch der Ort fest, wo das Verteilzentrum angesiedelt werden soll.

Eine offizielle Bestätigung seitens Amazon steht zwar noch aus, aber anscheinend ist die Wahl auf Großebersdorf im Bezirk Mistelbach gefallen. Zumindest wenn man dem dortigen Bürgermeister Glauben schenken darf. Laut Georg Hoffinger habe sich der US-Händler nämlich in eine bereits bestehende Logistikhalle eingemietet. Die Halle befindet sich in einem Betriebsgebiet direkt an der B7 und in unmittelbarer Nähe zum Autobahnknoten Eibesbrunn.

Fraglich ist laut Hoffinger allerdings, ob der kolportierte Zeitplan hält. Anfang Oktober hätte das Verteilzentrum in Betrieb gehen sollen, die gewerbebehördliche Genehmigung stehe aber nach wie vor aus. Auch könne man nicht sagen, wann diese erteilt wird.

Werbung

Weiterführende Themen

Branche
19.02.2020

Nach der Großrazzia im Amazon-Verteilzentrum in Großebersdorf bei Wien nehmen Regierung und Gewerkschaft den Online-Riesen in die Pflicht.

Branche
19.12.2019

Konkret werden die Marktplätze von Amazon & Co. aufgefordert, mehr gegen die asiatische Plagiatsindustrie zu unternehmen. Bereits jeder dritte Top-Seller auf dem Amazon Marktplatz stammt aus ...

Multimedia
15.12.2019

Nach zwei Jahrzehnten verliert Bezahlsender Sky die Übertragungsrechte für die Fußball-Champions-League. Ab der Saison 2021/22 wird diese nur noch via Streaming zu sehen sein. Die Rechte teilen ...

Branche
29.11.2019

Das globalisierungskritische Netzwerk Attac heute das Verteilzentrum von Amazon in Großebersdorf bei Wien sowie an rund 50 Orten in Frankreich blockiert. Damit will Attac auf den hohen Preis ...

Branche
12.10.2019

Amazon steht nach wie vor ganz an der Spitze der Online-Shops. Eine Statista-Umfrage zeigt jetzt aber, dass die Beliebtheit bei den Kunden bröckelt. Die Ursachen sind vielfältig.

Werbung