Direkt zum Inhalt
Innenansicht vom Verteilzentrum in Leipzig. Nun gibt es auch eines in der Nähe von Wien.

Amazon nahm rot-weiß-rotes Verteilzentrum in Betrieb

09.10.2018

Der Internet-Riese Amazon hat das Verteilzentrum in Großebersdorf (Bezirk Mistelbach), über das Elektrojournal bereits berichtete, in Betrieb genommen. Seit Freitag werden in einer Halle nahe des Autobahnknotens Eibesbrunn auf rund 9.800 Quadratmetern Pakete zur Auslieferung an Kunden vorbereitet, teilte der Online-Händler am Montag auf APA-Anfrage mit. Mehr als 100 Arbeitsplätze sollen geschaffen werden.

Das Verteilzentrum erhält Pakete aus anderen europäischen Amazon-Logistikzentren, die dann von Partnern abgeholt und zugestellt werden. Um eine schnelle und zuverlässige Versendung im Großraum Wien zu ermöglichen, arbeite man mit sieben unabhängigen Lieferpartnern zusammen, hieß es seitens des Unternehmens. Kooperationen laufen demnach mit PLBG, CTTG, DF Trans, Interprint, Veloce Botendienste GmbH, LTS sowie Krä & Vega. Die Zustellung erfolge durch mehr als 250 Fahrer, die bei den Partnerunternehmen angestellt seien.

"Wir freuen uns sehr, ein Verteilzentrum in Großebersdorf zu eröffnen und bringen mehr als 20 Jahre logistische Kompetenz, technologischen Fortschritt und Investitionen zur Transportinfrastruktur mit. So können wir unseren Kunden schnellere und flexiblere Lieferoptionen anbieten", sagte Bernd Gschaider, der Direktor von Amazon Logistics.

Bereits am 27. September hatte Großebersdorfs Bürgermeister Georg Hoffinger mitgeteilt, dass sich der Online-Riese in eine Logistikhalle in der Gemeinde eingemietet habe. Die gewerbebehördlichen Genehmigungen, die damals noch gefehlt hatten, liegen nun vor.

Autor/in:
APA – Austria Presse Agentur / Redaktion
Werbung

Weiterführende Themen

Jochen Ludwig wirft nach nur acht Monaten an der Spitze das Handtuch.
Branche
12.12.2018

Der Vorstandsvorsitzende von Expert SE (Expert Deutschland) hat auf eigenen Wunsch um vorzeitige Auflösung seines Vertrags gebeten. Jochen Ludwig hatte erst im April dieses Jahres das Amt in der ...

Branche
12.12.2018

Im Endspurt steckt derzeit Rentier Rudi: Noch bis zum 31. Dezember spielt er bei der Weihnachtsaktion von Versicherungsvermittler assona mit Fachhandelspartnern um assona-Coins. Im Pop-up-Store ...

Branche
12.12.2018

Die aktuelle Weihnachtsumfrage der GfK Austria beantwortet diese und andere Fragen und liefert Informationen über die Meinung und die Verhaltensweisen der Österreicher zum Fest des Jahres.

Peter Pollak nimmt bei Dyson den Hut und wird sich neuen Aufgaben widmen.
Hausgeräte
11.12.2018

Peter Pollak, Geschäftsführer der Dyson Austria GmbH, verlässt das Unternehmen zum Ende des Jahres. Martyn Davies, Managing Director CEE & Nordics bei Dyson, übernimmt kommissarisch seine ...

Branche
10.12.2018

Die Bundeswettbewerbsbehörde hat vom Handelsverband eine Beschwerde gegen Amazon erhalten und prüft nun, ob ein begründeter Verdacht vorliegt und Ermittlungen eingeleitet werden sollen. Da es auch ...

Werbung