Direkt zum Inhalt

Alternativer Telekomriese ist fix: Tele2 kauft UTA um 213 Millionen Euro

14.10.2004

Der börsenotierte schwedische Telekombetreiber Tele2, seit März 1999 in Österreich mit einer Tochter aktiv, übernimmt den größten österreichischen alternativen Telekombetreiber UTA Telekom zu 100 Prozent. Der Kaufpreis beträgt 213 Millionen Euro, der Kaufvertrag ist bereits unterzeichnet. Jetzt muss der Deal noch vom Kartellgericht abgesegnet werden.
Mit der Übernahme der UTA durch die Tele2 entsteht der größte alternative Telekom-Anbieter Österreichs. Das neue Unternehmen, das Festnetz-, Mobilfunk- und Internetdienste für Privat- und Geschäftskunden anbietet, kommt auf eine Gesamtumsatz von rund 330 Millionen Euro und ist damit der stärkste Mitbewerber für die Telekom Austria.
Die UTA erzielte 2003 einen bereinigten Umsatz von 214 Millionen Euro, beschäftigt aktuell 460 Mitarbeiter und betreut 520.000 Telefonie- und 345.000 Internetkunden, darunter rund 78.000 Firmenkunden. Tele2 Österreich hat letzten Angaben zufolge mehr als 550.000 Festnetz-, Internet- und Mobilfunkkunden und beschäftigt in der Zentrale rund 30 Mitarbeiter und rund 170 im Call Center. 2003 belief sich der Umsatz in Österreich auf rund 114 Millionen Euro.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Entwicklung der Photovoltaik in Österreich
Aktuelles
15.02.2018

Der Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) rechnet mit einem Rekordjahr 2018 in Österreich. Durch die Einberechnung des Eigenverbrauchs der Anlagen können mit dem gesetzlich vorgeschriebenen ...

Frank Pellmann, Bernd Konschak und Andreas Uhlitz nahmen die Auszeichnung als Top Employer Deutschland Ingenieure 2018 entgegen.
Branche
15.02.2018

Top Employers Institute zertifiziert das Detmolder Familienunternehmen zum zehnten Mal in Folge als Top Employer Deutschland Ingenieure 2018.

Falko König, neuer Vorsitzender der Geschäftsführung von Garante.
Branche
15.02.2018

Den Vorsitz der Geschäftsführung übernimmt Wertgarantie-Bereichsleiter „Business Development International“ Falko König, der künftig zusätzlich die Aktivitäten von Garante zwischen Hannover und ...

Der Windkraftausbau hat in der EU im Vorjahr einen neuen Rekord erreicht.
Aktuelles
14.02.2018

Die installierte Leistung stieg um rund 16.000 Megawatt, rund zwölf Prozent des Stromverbrauchs der EU konnten durch Windenergie gedeckt werden.

Die Expert-Frühjahrsveranstaltung steht unter dem Motto: "Der Mensch als Erfolgsfaktor."
Branche
13.02.2018

Expert lädt am 23.März zur Frühjahrsveranstltung nach Salzburg. Das Motto des Events: „Der Mensch als Erfolgsfaktor“.

Werbung