Direkt zum Inhalt

Alternative Telekom-Netzbetreiber: Achim Kaspar als VAT-Präsident bestätigt

26.11.2004

Knapp drei Monate nach seiner erstmaligen Wahl wurde eTel-CEO Dr. Achim Kaspar im Rahmen der Generalversammlung des Verbandes der Alternativen Telekom-Netzbetreiber (VAT) als Präsident für die Funktionsperiode 2005/2006 einstimmig bestätigt.
Anlässlich seiner Wahl betonte Achim Kaspar, dass der VAT weiterhin konsequent für die Schaffung von fairen Rahmenbedingungen für alle Marktteilnehmer sowohl gegenüber den Behörden und Regierungsstellen als auch gegenüber „dem Ex-Monopolisten" Telekom Austria (TA) eintreten werde. Kaspar verwies in diesem Zusammenhang auf Erfolge des heurigen Jahres, wie beispielsweise die Entscheidung des Kartellgerichts, aufgrund der die TA ihr Tarifsystem ändern musste.
Weiters wurden in der VAT-Generalversammlung DI Günter Ottendorfer (T-Mobile) und DI Norbert Wieser (Tele2) als Vizepräsidenten gewählt. Dem VAT-Vorstand gehören neben dem Präsidium noch Mag. Alfred Pufitsch (COLT), Berthold Thoma (Hutchison 3G), Jørgen Bang-Jensen (One) und tele.ring-Chef Michael Krammer an.

Anlässlich seiner Wahl forderte Kaspar auch ein...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
12.12.2018

Im Endspurt steckt derzeit Rentier Rudi: Noch bis zum 31. Dezember spielt er bei der Weihnachtsaktion von Versicherungsvermittler assona mit Fachhandelspartnern um assona-Coins. Im Pop-up-Store ...

Branche
12.12.2018

Die aktuelle Weihnachtsumfrage der GfK Austria beantwortet diese und andere Fragen und liefert Informationen über die Meinung und die Verhaltensweisen der Österreicher zum Fest des Jahres.

Peter Pollak nimmt bei Dyson den Hut und wird sich neuen Aufgaben widmen.
Hausgeräte
11.12.2018

Peter Pollak, Geschäftsführer der Dyson Austria GmbH, verlässt das Unternehmen zum Ende des Jahres. Martyn Davies, Managing Director CEE & Nordics bei Dyson, übernimmt kommissarisch seine ...

Branche
10.12.2018

Die Bundeswettbewerbsbehörde hat vom Handelsverband eine Beschwerde gegen Amazon erhalten und prüft nun, ob ein begründeter Verdacht vorliegt und Ermittlungen eingeleitet werden sollen. Da es auch ...

E-Technik
10.12.2018

Die Klimaziele der Europäischen Union verlangen eine weitgehende Dekarbonisierung des Energiesektors in den nächsten Jahren bzw. Jahrzehnten. Dazu wird auch die Elektrifizierung der Mobilität ...

Werbung