Direkt zum Inhalt

Alles neu macht der Mai: Der Krups-BeerTender II steht bereits vor der Tür!

29.04.2006

Selbst der Biergenuss hat immer kürzere Innovationszyklen: Krups reagiert auf die neuen Markt-Herausforderungen und führt schon acht Monate nach dem Debüt der ersten nun die zweite Generation des BeerTender ein, die ab Juni an den Fachhandel ausgeliefert werden soll.
Auch beim neuen Modell B 90 (interne Typenbezeichnung VB 5000) wird man übrigens das geschlossene System beibehalten. Nicht aber den UVP, der künftig 279 Euro betragen wird.

Erste Details über die neuen Ausstattungsmerkmale finden sich unter „mehr lesen“ – noch mehr erfährt man nur noch in der nächsten Ausgabe des Elektrojournals.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

"Zum Ende meiner beruflichen Laufbahn nehme ich eine Herkulesaufgabe an. Ich bin nicht gekommen, um zu scheitern."
Hausgeräte
20.11.2018

Der neue Chef der Möbelketten Kika und Leiner, Reinhold Gütebier, ist jemand, der klotzt, nicht kleckert. Mit Kampfrhetorik hat sich der Norddeutsche vor die heimische Presse gestellt und seine ...

Katharina C. Hamma
Branche
19.11.2018

„Unterschiedliche Auffassungen zur zukünftigen strategischen Ausrichtung des Unternehmens“ haben dazu geführt, dass die Zusammenarbeit mit Katharina C. Hamma mit sofortiger Wirkung beendet wurde. ...

Jeden Tag inhalieren wir bis zu 9.000 Liter Luft. Wir leben in einer Zeit der „Indoor-Generation“ und atmen mehr Schadstoffe im Haus ein, da wir bis zu 90 Prozent unserer Zeit in geschlossenen Räumen verbringen.
Hausgeräte
19.11.2018

Der neue Dyson Pure Hot+Cool Luftreiniger kommt mit einer Wärmefunktion für den Winter und einem kühlen Luftstrom im Sommer. Die Luftreinigung funktioniert natürlich zu allen Jahreszeiten.

Branche
16.11.2018

Verträge einsetzen, Schneekugel drehen und gewinnen – dieses einfache Prinzip sorgt dafür, dass aus Vertragsabschlüssen Gewinne für Wertgarantie-Partner werden.

Branche
16.11.2018

Im dritten Quartal 2018 stieg der Umsatz im österreichischen Markt für technische Gebrauchsgüter im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,4 Prozent. Extrem schwach läuft’s nach wie vor in der ...

Werbung