Direkt zum Inhalt

Aller guten Dinge sind Drei: Bestnoten für Bauknecht-Produkte

19.05.2015

Gleich drei Produkte der Firma Bauknecht dürfen sich über Auszeichnungen und Bestnoten freuen. So gibt es einen Plus X Award für die Ultimate NoFrost Kühl-/Gefrierkombination und Bestnoten vom ETM Testmagazins für die Waschmaschine WM Trend 824 ZEN und den GSU 81454 A++ PTU Geschirrspüler.

Die Kühl-/Gefrierkombination KGNF 20 P OD A3+ ist gleich zweimal mit dem Plus X Award ausgezeichnet worden. Ausgezeichnet wurde er in den Kategorien High Quality, Design, Bedienkomfort und Funktionalität. Außerdem wurde auch gleich das Siegel „Bestes Produkt des Jahres verliehen“, welches ebenfalls an die Ultimate NoFrost Kühl-/Gefrierkombination ging.

Neben dem Design und hochwertigen Materialien war die innovative Technologie ausschlaggebend. Das Kühl- und das Gefrierteil haben ein unabhängiges NoFrost-System, welches eine Eisbildung verhindern soll. Durch eine aktive Feuchtigkeitsregulierung entstehen keine Eiskristalle an der Rückwand und auf den Lebensmitteln schlägt sich kein Reif nieder. Dadurch soll sich der Konsument das lästige Abtauen ersparen.
Um die Lebensmittel länger frisch zu halten wird die Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Innenraum permanent überwacht .Durch einen ProFreeze Algorithmus im Gefrierteil werden Temperaturschwankungen verhindert und Feuchtigkeitsverluste reduziert.  

Doch nicht nur bei der Aufbewahrung von Lebensmittel zeichnet sich Bauknecht aus. Auch bei der Säuberung von Essensresten überzeugt Bauknecht mit dem Geschirrspüler GSU 81454 A++ PTU. In der Mai-Ausgabe des ETM-Magazins wurde das Gerät in den Kategorien Funktionalität, Handhabung und Betrieb geprüft und erhielt die Bestnote Sehr gut.  

Der Unterbaugeschirrspüler verfügt über acht Spülprogramme, je nach Verschmutzungsgrad und Geschirrart. Besonders ins Auge sticht die PowerZone im hinteren Bereich des Unterkorbes. Durch die PowerClean+ Düsen an der Rückwand wird hier auch besonders hartnäckigen Speiseresten der Kampf angesagt.
Komfort bietet auch der flexible Innenraum. Er bietet Platz für bis zu 13 Maßgedecke und soll sich einfach ein- und auch wieder ausräumen lassen. Als umweltfreundlich erweist sich die Multizone Option. Bei halbgeladener Maschine wird nur im Ober- beziehungsweise Unterkorb gespült, wodurch Energie und Wasser gespart wird. Als besonders benutzerfreundlich zeigt sich auch die Lautstärke. So wurden im Nachtprogramm durchschnittlich 39 dB gemessen.

Ebenfalls gute Noten für Reinheit erhielt die WM Trend 824  ZEN Waschmaschine. Nach einem ausführlichen Praxis- und Labortest erhielt diese die Gesamtnote Gut. Besonders überzeugen konnte der niedrige Energie- und Wasserverbrauch der Maschine.

Insgesamt bietet die WM Trend 824 ZEN acht verschiedene Standardwaschprogramme, drei Teilprogramme und acht Sonderprogramme. Damit können die meisten Textilarten mit ihr gereinigt werden.
Durch den Sitz des Motors auf der Rückseite der Trommel ist auch die WM Trend 824 ZEN leise. Die Tests ergaben 43dB beim Waschen und 65db beim Schleudervorgang.
Sie verfügt über eine Dosierhilfe für Waschmittel und der eingebaute EcoMonitor informiert über den Energie- und Wasserverbrauch des jeweiligen Programms. Die übersichtlich und verständlich angeordneten Bedienelementen sollen dem Nutzer eine intuitive und komfortable Bedienung ermöglichen.  

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Jan Reichenberger (37) wird neuer Geschäftsführer der Whirlpool Österreich GmbH.
Hausgeräte
02.10.2018

Jan Reichenberger (37) übernimmt ab 15. Oktober 2018 die Position des Geschäftsführers der Whirlpool Österreich GmbH. Er folgt damit auf Jürgen Pichler, der eine neue Herausforderung annehmen wird ...

Metz erlangte nun auch die Sonderauszeichnung des Plus X Award als „Beste Marke des Jahres 2018“
Multimedia
28.06.2018

Jährlich kürt der Innovationspreis Plus X Award mit einer Sonderauszeichnung die besten Marken des Jahres. Der fränkische Traditionshersteller Metz konnte sich das begehrte Siegel in der ...

Der Metz Planea wurde ausgezeichnet.
Produkte
19.02.2018

Die Fernseher-Produktfamilie Planea von Metz wurde vom Plus X Award mit insgesamt fünf Siegeln in den Kategorien Innovation, high Quality, Design, Bedienkomfort und Funktionalität prämiert.

Ausgezeichnet: Beurer ist  "Fachhandelsmarke des Jahres"
Branche
08.02.2018

Plus X Award lässt jedes Jahr Deutschlands Fachhandel die besten Fachhandelsmarken zu wählen. Beurer konnte seinen Titel verteidigen und ist zum dritten Mal in Folge „Fachhandelsmarke des Jahres ...

Alle zwei Jahre vergibt der Marketingclub Ulm/Neu-Ulm den Ulmer Marketing Preis. Prämiert werden die besten Marketingideen der Region.
Branche
28.11.2017

Regional verwurzelt, international zu Hause: Mit innovativen Produkten und Apps rund um das Thema Gesundheit und Wohlbefinden gewinnt Beurer von Ulm aus Kunden auf der ganzen Welt.

Werbung