Direkt zum Inhalt

Alle Knöpferl sind gedrückt: Das vierte österreichische Vollprogramm ist on Air

29.01.2008

... und startete damit Österreichs viertes Vollprogramm. Dass es sich beim "knöpferldrückenden Bundespräsidenten" nur um eine Aufzeichnung vom Nachmittag handelte, soll dem TV-Newcomer dabei verziehen sein.

Denn immerhin stehen ab sofort Live-Magazine und News, Live-Talks, Live-Events sowie Spielfilme und Serien auf dem Programm. Puls 4 möchte damit urbane, selbstbewusste Menschen ansprechen und ist in Kabelnetzen, via Digi-Sat und über DVB-T zu empfangen. Zu schaffen macht Puls 4 derzeit übrigens der große Anteil an neu angelernten Mitarbeitern, die noch einigen "Trainingsbedarf" hätten, so Puls 4-Geschäftsführer Markus Breitenecker. Während der Einführungsphase (bis 4. April) dürfte man das aber in den Griff bekommen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Consumerelectronic
18.11.2009

Sag zum Abschied leise Servus TV: Bald wird der Bullen-Sender für Puls 4 zum roten Tuch werden. Wieder wechselt ein Mitarbeiter zum Konkurrenten. Und diesmal ist es Geschäftführer Martin Blank. Er ...

Consumerelectronic
01.07.2009

Welches Programmpaket man eigentlich abonniert hat, sei dabei völlig egal. Am 6. Juli heißt es dann wieder vom süßen Fernseh-Luxus Abschied nehmen. Dann empfängt man nur noch die Kanäle, die den ...

Branche
02.07.2008

In Koch mit! Oliver wartet 2-Hauben-Koch Oliver Hoffinger immer samstags um 18.05 Uhr mit kulinarischen Tipps und Tricks auf. Dabei sollte es nicht wunder nehmen, wenn das EP:Logo da und dort ...

Consumerelectronic
17.04.2008

Besitzer von digitalen ORF-Sat-Karten müssen ebenso keine neuen Receiver-Einstellungen vornehmen. Puls 4 wird, so teilt der Sender mit, automatisch freigeschaltet.

Consumerelectronic
04.03.2008

Die Gerüchte wurden auf Anfrage von TV-Media bestätigt: "Offiziell können wir dazu nichts sagen - aber ihre Informationen sind richtig!"

Werbung