Direkt zum Inhalt

Alle Achtung: Forum Hausgeräte ist in (wirklich) prima Händen!

11.10.2004

Dass die zahlreichen Vorzüge moderner Hausgeräte gegenüber Endverbrauchern laufend thematisiert werden (zum Beispiel mit der aktuellen Info-Serie über Hausgeräte in der Krone-Beilage „Bauen Wohnen Leben“), um damit dem Fachhandel eine wertvolle Verkaufsunterstützung zu bieten, geht meistens auf ihre Kappe: Die Public Relations und Imagemarketing Agentur (kurz P.R.I.M.A.) ist seit Jahren der gute Kommunikationsgeist des Forums Hausgeräte, der nun auch eine internationale Auszeichnung erfuhr.
Seit kurzem entspricht die PRIMA nämlich offiziell den hohen Anforderungen des Consultancy Management Standard (CMS) der International Communications Consultancy Organisation (ICCO). „Damit gehören wir zu den zehn ersten PR-Agenturen im gesamten deutschsprachigen Raum, die diese Zertifizierung geschafft haben“, ist PRIMA-Chefin Andrea Schneider (im Bild rechts) sichtlich stolz.

Übers Internet lanciert PRIMA fürs Forum Hausgeräte eine Aktion nach der anderen

Das Foto oben zeigt den neuen Vorstand der PR Group Austria (von links) mit Menedetter PR-Chefin Mag. Brigitte Mühlbauer (betreut u.a. Electrolux Hausgeräte), Mag. Stephan Neisser von Neisser Communication und Dr. Peter Hörschinger von der ikp.
Durch die CMS-Zertifizierung, so heißt es, garantiert eine Agentur ihren Kunden die Einhaltung höchster fachlicher, wirtschaftlicher und ethischer Standards.
Da könnte die nächste Herausforderung auf die „prima Betreuerinnen“ des Forums Hausgeräte schon warten: Eine britische Studie will zu der Erkenntnis gekommen sein, dass die Flut an Haushaltsgeräten zusätzliche Arbeit verursache, statt für Arbeitserleichterung zu sorgen.
Dass diese „Analyse“ stinkt, lässt sich freilich kaum verheimlichen: So wird etwa beklagt, dass britische Familien wegen des Einzugs des Wäschetrockners ihre Schmutzwäsche heute öfter waschen als früher...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung