Direkt zum Inhalt

„All Inclusive“: Der beste Bosch-Zug aller Zeiten kommt jetzt richtig in Fahrt

24.05.2005

Gehören zum neuen MK-Vorstand (v.l.n.r.): Christian Hager, der Herbert Thaller nachfolgt, sowie Bosch-Direktor Peter Henner und BSH-Chef Dkfm. Franz Schlechta

Im Mittelstandskreis Österreich überschlagen sich derzeit die Aktivitäten. Nicht nur wegen dessen Neuformierung zur Jahresmitte (worauf wir noch zu sprechen kommen), sondern auch wegen der teils bevorstehenden, teils schon gestarteten Werbekampagnen. In den nächsten Wochen könnte auf die 174 Bosch Exclusiv- und 139 Siemens Extraklasse-Händler daher ein gewaltiges Konsumenten-Feedback zukommen.
Konkret erfolgt dieser Tage die Ausgabe eines besonders viel versprechenden Flugblatts, dessen Verteilung bei der Extraklasse mit den bekannten Hörfunk-Spots gekoppelt sein wird (Start 1. Juni) und bei Bosch Exclusiv mit einer brandneuen Printkampagne, die regionalspezifisch in zwei Wellen über Österreich gezogen wird.
Beide Marketingaktivitäten haben das gleiche Ziel: ein Geschäft anzukurbeln, dessen wahres Potenzial wahrscheinlich erst dann ermessen werden kann, wenn wirklich alle MK-Händler an einem Strang ziehen – nämlich jenes mit Pay per Coffee und vor allem mit Pay per Clean, das im Februar anlässlich der BSH-Hausmessen gemeinsam in Angriff genommen wurde.
Mittlerweile wurden mit der Vermietung von Hausgeräten schon beachtliche Erfolge erzielt, wie Elektrojournal Online kürzlich berichtete. Die umso bemerkenswerter sind, weil man bei Bosch Exclusiv mit dieser Geschäftsform gewissermaßen Neuland betreten hat. Die im April abgehaltene Generalversammlung scheint da bereits erste Früchte zu tragen.
Damit hat sich – natürlich im übertragenen Sinn – der beste Bosch-Zug aller Zeiten in Bewegung gesetzt, von dem zumindest die Exclusiv-Händler enorm profitieren können...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
14.01.2020

Am Tag der offenen Tür stellt das WIFI Wien die Digitalisierung in den Mittelpunkt. Über 60 Info-Veranstaltungen, Live-Erlebnisse in der digitalen Welt, individuelle Kursberatungen und ein ...

E-Technik
14.01.2020

Bei der Bau- und Wohnmesse im Salzburger Messezentrum gibt es für alle Renovierer, Sanierer oder Häuslbauer die richtigen Lösungen für das Zuhause. Veranstalter Reed Exhibitions erwartet vom 6. ...

E-Technik
14.01.2020

Der amtierende österreichische Staatsmeister in Elektro- und Installationstechnik Stefan Prader hat im Februar einen Fixtermin: Er wird auf der Messe Bauen & Energie Wien, die vom 20. bis 23. ...

Branche
13.01.2020

Nach einem sehr erfolgreichen Jahr 2019 herrschen nun gedämpfte Erwartungen. Trotz allem bleibt die Stimmungslage aber positiv.

Werbung