Direkt zum Inhalt
Eaton Industries Austria beruft Alexander Ströbl zum Channel-Manager für den Elektrogroßhandel und Elektrikerbetreuung.

Alexander Ströbl wird Channel-Manager bei Eaton Österreich

08.10.2015

Der zukünftige Channel-Manager für den Elektrogroßhandel und Elektrikerbetreuung bei Eaton Industries heißt Alexander Ströbl.

Eaton verfolgt in diesem Geschäftsbereich eine Pull/Push-Strategie und arbeitet mit zwei Teams: einem Pull-Team (Betreuung der Elektrofachbetriebe) und einem Push-Team (Betreuung der EGH-Niederlassungen). Diese beiden Teams wird Alexander Ströbl leiten.

Die Entscheidung für eine interne Besetzung traf Eaton, um den laut dem Unternehmen vor Jahren erfolgreich eingeschlagenen Weg fortzusetzen und Kontinuität und Beständigkeit gegenüber dem Elektrohandel zu demonstrieren.

Mit Alexander Ströbl übernimmt eine versierte Persönlichkeit diese Aufgabe. Er ist bereits seit fünf Jahren im Unternehmen tätig und führte den Pull-Bereich jahrelang. Ströbl verfügt über Erfahrung im Elektrobereich; er war früher in einer leitenden Position für einen Elektrobetrieb verantwortlich.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
08.01.2019

Mit der für den Maschinen- und Anlagenbau entwickelten XV300-Serie überträgt Eaton Multitouch-Bedienstrukturen und -gewohnheiten aus der Consumer- in die Automatisierungswelt. Die hohe ...

In der europäischen Zentrale: An die 30 Experten besuchten Facebook in Dublin
Branche
20.06.2018

Ein Blick hinter die Kulissen bei Facebook und Google - den warfen an die 30 Experten bei einer Dublin-Reise Mitte Juni. Denn die irische Hauptstadt ist ja nicht nur für seine Pubs berühmt.

Stefan Haslinger: „Sicherheit muss kein Luxus sein“
Aktuelles
02.02.2018

Im Thirty Five in Wien lud Eaton zu den Sicherheitstagen 2018. Gastredner Alfred Mörx sprach über Schutzkonzepte in Niederspannungsanlagen.

Eaton ist auf der SPS IPC Drives 2016 (22.-24.11.2016) in Halle 9, Stand 371, vertreten.
E-Technik
03.10.2016

Auf der SPS IPC Drives 2016 zeigt Eaton, wie sich Maschinen und Anlagen auf das Internet der Dinge und den Export vorbereiten lassen.

Branche
18.07.2016

Die Nürnberger Eberle Controls hat die Stelle des Gesamtvertriebsleiters für Kontinentaleuropa besetzt: Am 1. Juli 2016 wird Maximilian Venzke (38) in dieser Funktion beim Hersteller von ...

Werbung