Direkt zum Inhalt

Aktiv aus Tradition: Schäcke haut sich für seine Kunden auch 2013 ins Zeug

06.02.2013

Erweiterte Funktionen im „web-shop“, neue Veranstaltungen der Schäcke-Akademie, die so genannten „Vorzugswochen“ als ganzjährige Vertriebsaktivität und eine besondere Überraschung auf den Power-Days. Fast schon traditionell ist das Aktivitäten-Feuerwerk, welches Schäcke alljährlich zum Jahresbeginn abbrennt.

Schäcke web-shop
Hier reagiert man auf die im Herbst stattgefundene Kundenumfrage und liefert bereits die ersten Lösungen für einen noch kundenfreundlicheren Internetauftritt. Erweiterte Zeiträume bei der Auftragssuche, kompakte Informationen zu Bestellungen, ein verbessertes Warenkorb-Handling, noch mehr Produktinformationen durch Datenblätter, mehr Zusatzinformationen sowie Verknüpfungen zu passenden Zubehörartikel. Das sind nur einige der Neuheiten bzw. Änderungen, die den Einkauf in der „8. Schäcke-Niederlassung“ im Internet (www.schaecke.at) nun noch einfacher und effektiver gestalten sollen.

 

Schäcke-Vorzugswochen
Diese neue Vertriebsaktivität – bereits seit Jänner angeboten – wird sich über das gesamte Jahr erstrecken und nicht nur im web-shop zu finden sein. Die Aktionen sind jeweils 14 Tage gültig und ergänzen einander fortlaufend. Alle zwei Wochen steht ein bestimmtes Produkt (oder mehrere) aus einem definierten Sortimentsbereich im Fokus. Nachdem bereits die erste Aktion enormen Zuspruch gefunden hat, verspricht Schäcke, auch bei den folgenden Produkten attraktive Angebote zu schnüren.

 

Schäcke-Akademie
Hier findet man nebst Bewährtem auch einige Neuheiten im Schulungsprogramm, wie etwa: „Ausführungsbestimmungen“, „Anlagenprüfung“, „Antennentechnik“, „R-TEC Systemgarantie“ oder „Baurecht in der Praxis“. Bewährt hat sich übrigens auch der Terminplaner: Er beinhaltet bereits zu Jahresbeginn alle relevanten Schulungstermine und Veranstaltungen fürs gesamte erste Halbjahr. Das ermöglicht eine zeitgerechte Planung und Anmeldung zu den Veranstaltungen. Details zu den Veranstaltungen gibt es in der jeweiligen Niederlassung bzw. auf www.schaecke.at.

 

Schäcke und die Power-Days
Für alle Kunden die heuer die Power-Days besuchen, hat sich das Schäcke-Team in Zusammenarbeit mit Industriepartnern etwas Besonderes einfallen lassen. Mehr war den Verantwortlichen dazu allerdings leider nicht zu entlocken. Außer, dass es in der firmeneigenen Zeitung Schäcke-Vision sowie im Internet zeitgerecht weitere Informationen geben wird.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
28.06.2013

Der Rec Zac Schäcke Team Award wurde auf den Ordertagen übergeben (Elektrojounal 4/2013 berichtete). Red Zac Vorstand Alexander Klaus möchte die Wichtigkeit des Awards in Erinnerung rufen: Dieser ...

Installation
17.06.2013

Unter www.schaecke.at, bei Schäcke selbst als „8. Vertriebsniederlassung“ bzw. „Google der Elektrotechnik“ bezeichnet, gibt es ab sofort einige Neuheiten, z.B ...

Installation
08.03.2013

Erstmals wurde im Rahmen der Expert Akademie ein zertifizierter KNX/EIB Grundkurs für Lehrlinge angeboten. In Kooperation mit Schäcke konnten die Teilnehmer im 6-tägigen Lehrgang die ...

Installation
05.11.2012

Bereits 7.000 User nutzen tagtäglich den Web-Shop von Schäcke. Auch die Online-Plattform kommt hervorragend an. Jetzt macht der Elektrogroßändler den nächsten Schritt und baut mit dem Mobile-Shop ...

Installation
09.10.2012

Im vergangenen Jahr begrüßte Schäcke auf seinem ersten Oktoberfest 150 Gäste, dieses Jahr waren’s gleich doppelt so viel. Klar, dass sich Niederlassungsleiter Martin Stampfl ob dieser regen ...

Werbung