Direkt zum Inhalt

Änderungen in der BSH-Geschäftsführung: Winfried Seitz verlässt den Konzern

16.01.2014

Winfried Seitz verließ mit Jahresende die Geschäftsführung der BSH. Seit Mitte 2009 hatte Seitz als Technischer Leiter in München einen fixen Platz in der Chefetage, bereits seit 1983 ist er Mitarbeiter des Konzerns. Er wird der BSH auch weiterhin beratend zur Seite stehen.

"Herr Seitz hat aus Gründen seiner persönlichen Lebensplanung darum gebeten, bereits ein halbes Jahr vor Auslaufen seines Vertrags von seinen Aufgaben entbunden zu werden", teilt die BSH auf Anfrage von Die Welt mit. Bis auf weiteres wird Karsten Ottenberg, seines Zeichens Vorsitzender der Geschäftsführer, die Agenden von Seitz übernehmen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Christoph Gassner war zuletzt im Produktbereich Customer Service in der BSH Zentrale in München beschäftigt - nun leitet er den Kundendienst in Österreich
Hausgeräte
01.08.2018

Nach zwölf Jahren in der BSH übernimmt Christoph Gassner mit Anfang Juli die Leitung des Kundendienstes der Marken Bosch, Siemens, Neff, Gaggenau und Constructa. Damit löst Gassner Sascha Müller ...

Bei X-Spect erfasst und analysiert ein integrierter Sensor Materialien und Lebensmittel.
Aktuelles
05.09.2017

BSH Hausgeräte präsentiert zusätzlich zu zahlreichen Produktneuheiten Innovationen für das digitale Zeitalter – beispielsweise aus den Bereichen Sensorik (X-Spect), Vernetzung (Home Connect) und ...

Anfang August wurden Teile von Niederösterreich, Kärnten, Salzburg, die Steiermark und Tirol. In Reaktion darauf startete BSH Hausgeräte eine Hilfsaktion.
Aktuelles
10.08.2017

Schwere Unwetter haben Anfang August 2017 in Österreich enorme Schäden angerichtet – BSH Hausgeräte hilft den Betroffenen.

BSH dankt seinen Mitarbeitern für das erste halbe Jahrhundert – für die Kinder gab es ein eigenes Unterhaltungsprogramm.
Branche
28.06.2017

2017 ist ein Freudenjahr für die BSH: Vor genau 50 Jahren schlug die Geburtsstunde des Hausgeräteherstellers. Anlass genug, im Rahmen eines Sommerfestes für Mitarbeiter, Familie und Freunde die ...

Hausgeräte
16.03.2017

Die BSH Hausgeräte GmbH will ihr Geschäft mit Consumer Products neu ordnen und dafür das Geschäftsfeld Bügeln verkaufen. Nun sucht der Hausgerätehersteller nach dem „am besten geeigneten Käufer ...

Werbung