Direkt zum Inhalt

Achtung, Bosch-Händler: Mit diesen Neuheiten haben Sie bessere Karten!

08.03.2004

Am 5. März ist der traditionelle Bosch-Zug aus Wien abgefahren, „residiert“ am 9. März noch am Welser Hauptbahnhof, am 10. und 11. März am Salzburger Hauptbahnhof, am 12. März am Innsbrucker Frachtenbahnhof, am 13. März am Bregenzer Hauptbahnhof, am 15. März am Klagenfurter Frachtenbahnhof sowie am 16. und 17. März am Grazer Hauptbahnhof.
Was die Handelspartner dort jeweils erwartet, sind neben echten Top-Neuheiten von Bosch (die im Folgenden gleich vorgestellt werden) auch ein Extra-Waggon mit Gaggenau-Highlights, an allen Tagen Neo-Chef Peter Henner (im Bild mit seiner „rechten Hand“ Renate Weiss) samt seinem Team – und eine Dame, die die Zukunft möglicherweise besser deuten kann als so manche Brancheninsider, die dabei schon kläglich scheitern mussten.
Elfriede Jahn (Bild rechts) beherrscht die Kunst, aus Karten und Händen „intuitiv“ zu lesen. Womit sie selbst den Autor dieser Zeilen, einen eingefleischten Skeptiker, zu überzeugen vermochte. Was allerdings auch Vertriebstechniker René Zabransky mit den jüngsten Innovationen aus dem Haus Bosch gelang...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
12.12.2018

Im Endspurt steckt derzeit Rentier Rudi: Noch bis zum 31. Dezember spielt er bei der Weihnachtsaktion von Versicherungsvermittler assona mit Fachhandelspartnern um assona-Coins. Im Pop-up-Store ...

Branche
12.12.2018

Die aktuelle Weihnachtsumfrage der GfK Austria beantwortet diese und andere Fragen und liefert Informationen über die Meinung und die Verhaltensweisen der Österreicher zum Fest des Jahres.

Peter Pollak nimmt bei Dyson den Hut und wird sich neuen Aufgaben widmen.
Hausgeräte
11.12.2018

Peter Pollak, Geschäftsführer der Dyson Austria GmbH, verlässt das Unternehmen zum Ende des Jahres. Martyn Davies, Managing Director CEE & Nordics bei Dyson, übernimmt kommissarisch seine ...

Branche
10.12.2018

Die Bundeswettbewerbsbehörde hat vom Handelsverband eine Beschwerde gegen Amazon erhalten und prüft nun, ob ein begründeter Verdacht vorliegt und Ermittlungen eingeleitet werden sollen. Da es auch ...

E-Technik
10.12.2018

Die Klimaziele der Europäischen Union verlangen eine weitgehende Dekarbonisierung des Energiesektors in den nächsten Jahren bzw. Jahrzehnten. Dazu wird auch die Elektrifizierung der Mobilität ...

Werbung