Direkt zum Inhalt

Abschied, die Zweite: Area 30 und Küchentrends trennen sich von ihrem Berater

06.02.2012

Alle Jahre wieder wird Edmund Lütkemeier in den Ruhestand geschickt, wie’s scheint. Erst im Februar des Vorjahrs war der Vertriebs-Leiter des ZOW-Veranstalters Clarion Survey in Pension gegangen. Einen Monat später holten ihn sich zwei deutsche Küchenmessen als Berater, nun ist auch damit wieder Schluss.

Immerhin erhält Lütkemeier alljährlich fromme Wünsche, die ihm von seinem jeweils letzten Arbeitgeber nachgeschickt werden. Ein „ganz großes Dankeschön für seinen unermüdlichen Einsatz“ gab’s so im Februar des Vorjahres von Clarion Survey. Der Vertriebs-Chef habe die ZOW „erst zu dem gemacht, was sie heute ist“.

 

Im Fall der Küchentrends GmbH fiel die offizielle Mitteilung etwas knapper aus, immerhin wünscht man dem Berater und Promotor der Messen Küchentrends in München und Area 30 in Löhne „für seine Zukunft viel Glück und beste Gesundheit“. Gründe für die als einvernehmlich kommunizierte Trennung wurden nicht genannt.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
04.05.2012

Jahrelang litt Österreich Mangel an einer echten Fach-Messe mit Küchen-Beteiligung, jetzt sind gleich zwei Küchen-Messen für Mai 2013 geplant. Über Pläne zu einer küche austria in Ried berichtete ...

Werbung