Direkt zum Inhalt
Nix mit Eingang: Nur schnell raus aus der geplanten Fusion.

Abgeblasen: Medimax und Noebooksbilliger.de wollen nun doch nicht miteinander

25.11.2018

Seit September hat man große Fusions-Pläne gewälzt, jetzt ist wieder alles anders. Man passe vielleicht doch nicht so gut zueinander, heißt es nun. Die Fusion ist jedenfalls geplatzt.

Die Annahme, aus den beiden Unternehmen ein erfolgreiches Unternehmen schmieden zu können, habe sich als nicht haltbar erwiesen, teilt der Electronicpartner-Konzern, dem beide Firmen ja angehören, mit. Zu groß seien die Unterschiede: hier das dynamische Onlineunternehmen mit Start Up-Mentalität, dort das eher traditionell aufgestellten Medimax. Vor diesem Hintergrund würden beide Unternehmen erhebliche Einschränkungen in den jeweils eigenen Stärken erfahren, heißt es.

Vor einigen Wochen klang Michael Haubrich, Medimax-Vorstand und Vertreter der Eigentümerfamilie, noch bedeutend entspannter: „Wir können unsere Kunden dann noch professioneller über die digitalen Kanäle adressieren und Notebooksbilliger.de in Sortimentsbereichen unterstützen, in denen sich der Onliner bisher eher schwergetan hat.“ Arbeitsgruppen, die möglichen Synergien und die Ausrichtung des neuen Omnichannel-Unternehmens analysieren sollten, waren bereits eingesetzt.

Scheiterte es im internen Widerstand?

Dass es um zwei Unternehmen mit völlig unterschiedlichen Firmenkulturen ging, dürfte für die Verantwortlichen keine große Überraschung gewesen sein. Die Frage ist nun also, warum diese plötzliche Kehrtwendung? Dem Vernehmen nach dürften die Medimax-Franchisenehmer erhebliche Bedenken gehabt haben. Die Vision, „das Beste aus zwei Welten zu erschaffen“ war den Filialisten offenbar nicht vermittelbar.

Werbung

Weiterführende Themen

Rund 200 Aussteller präsentierten ihre Produktneuheiten anlässlich der Jahresveranstaltung 2017 von ElectronicPartner – mehr als 10.000 Besucher folgten der Einladung.
Branche
03.04.2017

Die Jahresveranstaltung von ElectronicPartner (24.-26. März 2017, Messe Düsseldorf) versammelte insgesamt rund 10.000 Besucher – neue Produkttrends und Serviceleistungen wurden von rund 200 ...

Die Verbundgruppe ElectronicPartner konnte das Geschäftsjahr 2016 mit einer Umsatzsteigerung von drei Prozent abschließen.
Branche
27.03.2017

ElectronicPartner konnte das Geschäftsjahr 2016 mit einer Umsatzsteigerung von drei Prozent abschließen – für EP:Fachhändler liegt der Umsatzanstieg bei 8,7 %. Medimax hat zudem einen neuen ...

Branche
19.12.2014

Ein Preisfehler-Gau ließ im eBay-Shop von Notebooksbilliger.de für wenige Stunden alles nur 5,99 Euro kosten. Egal ob Smartphones, Kühlschränke oder eben Notebooks, der eBay-Shop konnte sich vor ...

Branche
25.07.2013

Medimax, die deutsche Fachmarktlinie von ElectronicPartner, segelt auf Expansionskurs. Zehn ProMarkt Standorte werden von der Rewe Group übernommen. Zu diesen zehn Standorten kommen in diesem Jahr ...

Hausgeräte
17.11.2011

Fast jeder zweite Kunde hat sich schon einmal beim Einkauf im Elektrohandel geärgert, so das Ergebnis einer aktuellen Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ). Es gibt jedoch ...

Werbung