Direkt zum Inhalt

ABB hat einen neuen CEO: Ulrich Spiesshofer übernimmt das Zepter

18.06.2013

Das derzeitige Konzernleitungsmitglied für die Division Industrieautomation und Antriebe, Ulrich Spiesshofer, wurde einstimmig zum neuen CEO gewählt. Er tritt die Nachfolge von Joe Hogan am 15. September an. Spiesshofer ist seit dem Jahr 2005 Mitglied der Konzernleitung von ABB.

Spiesshofer wurde im Jahr 2009 zum Leiter der Division Industrieautomation und Antriebe berufen. Die angekündigte Übernahme von Power-One würde ABB  als einen führenden Anbieter von Solar-Wechselrichtern etablieren. Die Nachfolge von Spiesshofer in der Leitung der Division wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Joe Hogan, CEO von ABB, darüber: „Ulrich Spiesshofer hat einen hervorragenden Leistungsausweis als Leiter der Division Industrieautomation und Antriebe. Er bringt eine ausgeprägte Industrieexpertise und grosse Erfahrung bei ABB sowie aus seinen vorherigen Aufgaben mit. Es ist ihm gelungen, teamorientiert einen wesentlichen Beitrag zur erfolgreichen Umsetzung unserer mittelfristigen Strategie zu leisten“.

Joe Hogan wird nach der Übergabe für einige Monate als Berater des Verwaltungsrats bei ABB verbleiben.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Mit Wirkung von 16.10.2017 verlässt Ex-CEO Margarete Schramböck A1.
Aktuelles
17.10.2017

Mit Wirkung vom 16.10.2017 verlässt Margarete Schramböck A1.

Startenor Andrea Bocelli (links) und Ulrich Spiesshofer (CEO von ABB) flankieren den Zweiarm-Roboter YuMi von ABB, der beim Internationalen Roboter-Festival La Donna è Mobile dirigierte.
E-Technik
14.09.2017

Ein einzigartiger Auftritt zeigte, was passiert, wenn hochstehende menschliche Kunst auf innovative Roboterfertigkeiten trifft.

Zweites Quartal 2017: ABB konnte den Auftragseingang in allen Regionen steigern.
Aktuelles
20.07.2017

Im zweiten Quartal 2017 konnte ABB den Auftragseingang in allen Regionen steigern.

Mit der Übernahme von B&R stärkt ABB ihre Position als Anbieter in der Industrieautomation weltweit.
Aktuelles
07.07.2017

Diese Transaktion ist ein weiterer Meilenstein in der Next-Level-Strategie von ABB.

ABB hat die Akquisition des Geschäftsfeldes Kommunikationsnetze für anwendungskritische Systeme der Keymile-Gruppe bekanntgegeben.
Branche
04.07.2017

ABB kauft das Geschäftsfeld Kommunikationsnetze von Keymile zur Stärkung des digitalen Stromnetz- sowie Softwareportfolios.

Werbung