Direkt zum Inhalt

Ab morgen günstiger entsorgen: ERA kündigt „deutliche Tarifsenkungen“ an

31.12.2005

Nehmen Kurs auf Richtung Kunden-Abwerbung: die beiden ERA-Chefs Katja Lukitsch und Georg Dostal

Eine erfreuliche Neujahrsbotschaft hält die Elektro Recycling Austria GmbH (ERA) für ihre Kunden parat: Weil das Unternehmen sein System zur Sammlung und Verwertung von E-Altgeräten bereits in den ersten Monaten optimieren konnte, so heißt es in einer Presseaussendung, könne man für 2006 beachtliche Tarifsenkungen bieten.
„Wir haben unseren Kunden bereits 2005 günstige Tarife geboten“, betont ERA-Geschäftsführerin Mag. Katja Lukitsch. „Umso erfreulicher ist die positive Entwicklung unseres Systems, die diese Tarifsenkung möglich gemacht hat.“
Und ERA-Geschäftsführer DI Georg Dostal ergänzt: „Wir werden unser System auch in Zukunft weiter verbessern, um unseren Kunden das nachhaltig beste Preis-/Leistungsverhältnis zur Erfüllung ihrer Verpflichtung aus der Elektroaltgeräteverordnung zu bieten.“
Von den neuen Tarifen sollen aber nicht nur die 730 ERA-Kunden profitieren. „Unsere niedrigen Preise sind bestimmt auch für Unternehmen interessant, die ihre Elektrogeräte bisher bei anderen Systemen entpflichtet haben“, so Lukitsch’ Kampfansage an den Mitbewerb.
Im Konkreten wird es Reduktionen bei vier von fünf Gerätekategorien im Haushalts- und Gewerbebereich geben...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

V.l.n.r.: Sigi Menz, Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der Ottakringer Getränke AG, Michael Strebl, Geschäftsführer Wien Energie und Gerfried Kusatz, Geschäftsführer Del Fabro & Kolarik
E-Technik
21.06.2018

Solarstrom direkt für Logistik und Verwaltung: Die Ottakringer Getränke AG setzt auf Nachhaltigkeit und errichtet gemeinsam mit Wien Energie eine der größten Auf Dach-Photovoltaik-Anlagen ...

Media Markt hat jetzt seinen eigenen Kundenclub.
Branche
20.06.2018

Lange hat’s gedauert, jetzt hat man’s (fast) geschafft. Media Markt Österreich startet sein eigenes Kundenbindungsprogramm. Aktuell läuft eine Testphase des kostenlosen Kundenclubs, um alle ...

Mit diesem Tweet hat alles begonnen ...
E-Technik
20.06.2018

Normalerweise ist’s ja der US-amerikanische Präsident, der via Twitter seine (mehr oder weniger skurrile) Meinung kundtut. Jetzt hat’s auch ein Wiener Kommunikationselektroniker probiert und damit ...

In der europäischen Zentrale: An die 30 Experten besuchten Facebook in Dublin
Branche
20.06.2018

Ein Blick hinter die Kulissen bei Facebook und Google - den warfen an die 30 Experten bei einer Dublin-Reise Mitte Juni. Denn die irische Hauptstadt ist ja nicht nur für seine Pubs berühmt.

Der Startschuss für die Aktion fällt am 2. Juli. Schon jetzt können sich Fachhandelspartner anmelden.
Branche
20.06.2018

Fun, Action, Abenteuer: Diese Dinge kommen für assona-Partner in den kommenden Wochen nicht zu kurz. Denn bei der diesjährigen Händler-Sommeraktion schickt der Berliner Versicherungsvermittler die ...

Werbung