Direkt zum Inhalt

Ab 2010 wieder auf Sendung? ProSiebenSat.1 plant zweiten HDTV-Anlauf

27.02.2009

Vor rund einem Jahr hatten die beiden Sender ihre HD-Aktivitäten eingestellt. Laut der Tageszeitung taz begründet man die Wiederaufnahme damit, dass ab dem kommenden Jahr zusätzliche Sat-Transponder-Kapazitäten zur Verfügung stünden. Ob sich die HD-Übertragung dann wieder nur auf ProSieben und Sat.1 beschränken wird, oder ob auf die kleinen Sender wie Kabel eins oder N24 in HTDV ausgestrahlt werden, ist noch offen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
27.10.2014

SAT-TV bietet immer mehr Programme in immer schärferer Qualität. Damit alle österreichischen Haushalte aber wirklich das volle Angebots-Spektrum in ihrem Wohnzimmer genießen können, bietet die ...

Multimedia
15.10.2014

Der ORF bringt ab 25. Oktober die Bundesländer-Programme auf ORF 2 sowie die Spartensender ORF III und ORF Sport+ in HD on air. Ein Grund für das Forum Consumer Electronic im FEEI den Konsumenten ...

Consumerelectronic
14.04.2014

Gestartet auf den Frühjahrs-Ordertagen, läuft die Halbe/Halbe-Promotion noch bis zum kommenden Sommer. Kunden, die sich während der Aktionslaufzeit für ein Kombi-Abo (HD- + AustriaSat-Sender) ...

Consumerelectronic
14.12.2012

Auf Hochtouren laufen die beiden HD Austria-Aktionen „Gratis CI+ Paket“ und „€ 50,00 sparen“ ja bereits seit September. Kurz vor Weihnachten feuert man die extrascharfen Angebote aber nochmals mit ...

Multimedia
08.05.2012

Die Übernahme von Austria 9 durch die ProSiebenSat.1 Austria Gruppe hat Folgen. Das neue Konzept setzt auf die weibliche Seite: Auf sixx Austria werden Serien, emotionale Spielfilme und diverse ...

Werbung