Direkt zum Inhalt

60er Jahre Beleuchtung ist nicht mehr so sexy: Roadshow informiert Gemeinden über neue Lichttechnologien

04.10.2012

Ab dem 9. Oktober macht die Roadshow "Neue kommunale Beleuchtung" in sechs Stationen der Landeshauptstädte Halt. Informiert wird über den Umstieg auf die neuen Lichttechnologien. In fünf Jahren müssen laut ErP-Richtlinie der EU veraltete kommunale Innen- und Außenbeleuchtung ersetzt werden. Ein solcher Austausch rechnet sich: Die Gemeinden können dadurch bis zu 30 Prozent an Kosten einsparen und verbrauchen dadurch um bis zu 50 Prozent weniger Energien.

Die Termine der Roadshow "Neue kommunale Beleuchtung 2012":

 

Dienstag, 9. Oktober, Plenarsaal in den Rathausgalerien, Innsbruck

Mittwoch, 10. Oktober, WIFI Salzburg, Salzburg

Donnerstag, 11. Oktober, WKO Oberösterreich

Dienstag, 16. Oktober, Cityhotel D&C, St. Pölten

Mittwoch, 17. Oktober, WIFI Graz, Graz

Donnerstag, 18. Oktober, Seepark Hotel, Klagenfurt

Beginn ist jeweils um 9.30 Uhr und enden ca. um 13.30 Uhr. Anmeldung und nähere Informationen unter http://www.gemeindebund.at/fg_form.php?formID=41

Werbung

Weiterführende Themen

v.li.: FEEI-Präsident Wolfgang Hesoun, „Alt-FEEI-Präsidentin" Brigitte Ederer, FEEI-Geschäftsführer Lothar Roitner
E-Technik
02.07.2019

Die Elektro- und Elektronikindustrie ist weiterhin der zweitgrößte Industriezweig in Österreich: Die Gesamtproduktion betrug im vergangenen Jahr 18,83 Milliarden Euro und damit ein Plus von 8,4 ...

Marion Mitsch ist die erste Frau im EucoLight-Vorstand.
E-Technik
25.06.2019

Marion Mitsch wurde für zwei Jahre zur Vizepräsidentin der europäischen Vereinigung von Sammel- und Verwertungssystemen von Altlampen und Altleuchten gewählt. Sie ist damit die erste Frau im ...

Multimedia
31.05.2019

Bereits seit 2011 schickt COMM-TEC jeweils von April bis Oktober einen Van als rollenden Messestand durch die DACH Region. Ausgestattet mit den aktuellen Highlights des ProAV-Distributors rollt ...

Multimedia
15.05.2019

Kommende Woche (21.5.) macht die KulturTour von Agfeo in Wien Station. In Schönbrunn kann man dann nicht nur die neusten Agfeo-Produkte kennenlernen sondern auch den Veranstaltungsort, das Schloss ...

Gabriele Eder ist neue Kleingeräte-Sprecherin im FEEI.
Branche
06.05.2019

Bei der Generalversammlung des Elektrokleingeräteforums (FEEI) wurden die neuen Vereinsorgane gewählt: Gabriele Eder ist ab sofort Obfrau des Elektrokleingeräteforums. Klaus Guttmann fungiert als ...

Werbung