Direkt zum Inhalt
Umweltfreundlich war er, der Neil Armstrong. Seine Varta-Kamerabatterien waren nämlich aufladbar.

50 Jahre Mondlandung: Die NASA hat Varta auf den Mond geschossen

20.07.2019

Wenn sich in diesen Tagen die erste Mondlandung zum 50. Mal jährt, dann feiert auch Varta ein Jubiläum: die Batterien des Ellwangener Batterieherstellers waren damals mit an Bord.

Die Fotos der ersten Mondlandung vor 50 Jahren stammen nämlich von einer Kamera mit Varta-Batterien – konkret war es die Kamera von Neil Armstrong. Seit 1887 steht der Name Varta für Innovation und Technologieführerschaft genauso wie für Tradition und Zuverlässigkeit. Aus diesem Grund wurden die Batterien auch für diese Missionen ausgewählt.

Es sollte nicht der einzige Einsatz bleiben. So war beispielsweise im vergangenen Jahr bei der Weltraummission zur Internationalen Raumstation ISS ebenfalls wieder eine Varta-Batterie dabei. Das eigens für die Mission entwickelte Batteriepack lieferte die notwendige Energie für ein Gerät zur Messung der Muskelspannung der Astronauten.

Ein paar Jährchen zuvor, und zwar 1989, schickte die NASA die Raumsonde Galileo ins All, um den Jupiter und seine Monde zu untersuchen. Während der rund 1000-tägigen Reise versorgten Lithium-Batterien in der Sonde die Halbleiterdetektoren des Teilchenmessgeräts.

Herbert Schein, Vorstandsvorsitzender der Varta AG: „Vor 50 Jahren waren Varta-Batterien mit auf den Mond. Um solche Anforderungen zu erfüllen, brauchte es nicht nur technische Fertigkeiten auf höchstem Niveau, sondern auch einen ausgeprägten Pioniergeist – dieser ist bis heute tief in unserem Unternehmen verankert.“

Werbung

Weiterführende Themen

Den neuen Varta-Wandspeicher pulse gibt es in zwei Leistungsklassen: entweder mit 3,3 Kilowattstunden (kWh) oder mit 6,5 kWh.
Produkte
11.05.2017

Europa-Launch des neuen Speichers: Varta Storage stellt kompakten Wandspeicher pulse erstmals vor.

Kreisel Electric präsentiert zusammen mit VDL Bus & Coach den elektrischen VDL MidBasic auf Basis des Mercedes Sprinter als Serienfahrzeug.
E-Technik
06.10.2016

Der neue VDL MidBasic ist das erste elektrische Serienfahrzeug von VDL Bus & Coach und Kreisel, deren Akkus eine Kapazität von 72 kWh bzw. 92 kWh und damit eine Reichweite von ...

15 Sekunden dauernde Flashladung ermöglicht Bussen im öffentlichen Nahverkehr einen Betrieb ohne Oberleitungen.
E-Technik
28.07.2016

Eine „revolutionäre Lösung für geräuscharmen und emissionsfreien Nahverkehr“ will ABB in der Schweiz realisieren.

Mit vier verschiedenen Modellen will Varta den Ansprüchen jedes Campers gerecht werden
Consumerelectronic
06.07.2016

Die Urlaubszeit rückt immer näher und die Urlaubsform Camping gewinnt immer mehr Zuspruch. Ob rustikales Zeltlager oder mondänes Glamping – an das Zubehör werden verschiedene Ansprüche gestellt. ...

Die Akkus können hunderte Male aufgeladen werden und bieten eine langlebige und umweltfreundliche Energieversorgung.
Produkte
06.06.2016

Energizer präsentiert mit dem Energizer Accu Recharge die ersten AA- und AAA-Akkus, welche zu vier Prozent aus recycelten Batteriematerial bestehen. Die Akkus sollen nicht nur geringere ...

Werbung