Direkt zum Inhalt
An der PV-Ausstattung fürs Matterhorn wird man zwar noch ein bisschen arbeiten müssen, aber schon jetzt zeigt die Wachstumskurve bei ausgelieferten PV-Anlagen pro Monat steil nach oben: im Oktober wird erstmals die 3 MWp-Grenze gestreift.

3 Megawatt-Peak pro Monat geliefert: Suntastic.Solar am Weg zum Erfolgs-Gipfel

29.10.2018

Österreichs größte Vertriebskooperation von PV-Spezialisten, Suntastic.Solar, liegt weiterhin auf Wachstumskurs. Für Oktober 2018 erwartet das Unternehmen erstmals ein Überschreiten der 3 Megawatt-Peak-Grenze bei den pro Monat ausgelieferten Photovoltaik-Anlagen.

Diese erfreuliche Geschäftsentwicklung führt Suntastic.Solar-Chef Markus König vor allem auf die erstklassige Zusammenarbeit mit seinen Partnern zurück: „Die Summe der von uns angebotenen Dienstleistungen hilft unseren Kunden, Photovoltaik erfolgreicher zu verkaufen. Zudem haben wir die Produktpalette gestrafft. Das hat unseren Zusammenhalt mit der Industrie gestärkt und sorgt gleichzeitig für eine schnellere Lagerdrehung.“

Bis Mitte Dezember rechnet Suntastic.Solar mit einer weiterhin starken Auftragslage. Parallel dazu bereitet das Unternehmen bereits den Boden, um gemeinsam mit den Partnerbetrieben ins Jahr 2019 zu starten: „Photovoltaik wird in Österreich in den nächsten Jahren einen immensen Aufschwung erleben, was man auch am Konzept des Bundesverband Photovoltaic Austria sehen kann“, zeigt sich König überzeugt und ergänzt: „Wir müssen uns schon heute wappnen, um dieses ertragreiche Geschäft auch abwickeln zu können.“ In eigens eingerichteten Arbeitsgruppen werden dafür derzeit richtungsweisende Unterstützungsmaßnahmen für die Partner vorbereitet.

Übrigens: Die Vertriebskooperation ist weiterhin auf der Suche nach Partnerbetrieben, um ihr Netzwerk österreichweit flächendeckend auszubauen. Interessierte Elektroinstallationsbetriebe können sich unter www.suntastic.solar/partner-werden über die Details informieren.

Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
01.10.2020

Nach dem gelungenen Auftakt der ersten Kooperationsveranstaltung zwischen der Technologieplattform Photovoltaik (TPPV) und dem Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) gibt’s heuer eine ...

Der Gesetzesentwurf sieht einen Mix aus Einmal-Zuschüssen (Investitionsförderung) und Marktprämien für neue Projekte vor, um die gesamte Anwendungspalette der PV vollständig zu nutzen.
E-Technik
16.09.2020

Nach arbeitsreichen Monaten wurde nun der Entwurf des Erneuerbaren Ausbau Gesetzes von Bundesministerin Leonore Gewessler und Staatssekretär Magnus Brunner präsentiert. Der Entwurf ist das bisher ...

E-Technik
14.07.2020

Im vergangenen Jahr verzeichnete die Photovoltaik-Branche ein Zubauplus von 33 Prozent verzeichnet. Das macht insgesamt 247 Megawatt Sonnenstrom.

E-Technik
13.07.2020

Für die Installation von Photovoltaikmodulen braucht es große Flächen, wenn man die Energie als Primärenergie nutzen möchte. Derartige Flächen gäbe es im Bereich des hochrangigen Straßennetzes. ...

Egal, ob Ziegel- oder Flachdächer, Freifeld, Zäune, Carports oder Terrassenüberdachungen – Elektriker und Monteure konnten sich bei dem Montage-Workshop, den Suntastic.Solar am 25. und 26. Mai abhielt, zu jeder erdenklichen Montage-Lösung für Photovoltaik auf den neuesten Stand bringen.
E-Technik
01.07.2020

Wie schon 2018 war auch der heurige Montage-Workshop, der letzte Woche am 25. und 26. Juni stattfand, ein großer Erfolg. Rund 120 Elektriker und Monteure nutzten die Gelegenheit, sich an den ...

Werbung