Direkt zum Inhalt

20 Jahre vernetzt: Der Startschuss für das Tor zur Welt fiel im August 1990

09.08.2010

Am 10. August 1990 ist das Magellan Space Shuttle auf der Venus gelandet. Auch hierzulande hat am selben Tag eine Ära begonnen, die man sich heutzutage kaum mehr wegdenken kann: Das Internet ist zum fixen Bestandteil des Alltags geworden. An der Uni Wien wurde zum ersten Mal eine fixe Standleitung eines Mainframe-Computers an das World Wide Web angeschlossen.

Als Begründer des heimischen Internet gilt Peter Rabl. Der Chemiker ist seit mehr als 35 Jahren Leiter des Zentralen Informatikdienstes der Wiener Universität. Dort hat man sich Ende der 80er Jahre mit dem Internet-Protokoll TCP/IP auseinandergesetzt und eine Standleitung zum CERN in der Schweiz errichtet. Das europäische Zentrum für Kernforschung war damals ein Knotenpunkt in Europa, welches Verbindungen in die USA hatte. Die Standleitung hatte gerade einmal eine Übertragungsrate von 64 Kilobit pro Sekunde.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Telekom
13.08.2014

Die teilstaatliche Telekom Austria hat im ersten Halbjahr wegen einer 400 Mio. Euro schweren Abschreibung in Bulgarien einen Verlust von 317,8 Mio. Euro eingefahren. An der Osteuropa-Strategie ...

Hausgeräte
11.08.2014

Welche Staubsaugermarken bei Herr und Frau Österreicher angesagt sind, hat marketagent.com in einer Studie hinterfragt. Den größten Bekanntheitsgrad haben die Staubsauger von Miele. Als modernste ...

Branche
05.06.2014

KMU Forschung Austria hat nach 2007 und 2011 neuerlich eine umfassende Analyse des heimischen Internet-Einzelhandels durchgeführt. Die Ergebnisse präsentierte jetzt Handelsobfrau Bettina ...

Branche
30.05.2014

Wie böse ist E-Commerce wirklich? Dieser Frage gehen wir im frisch erschienenen Elektrojournal 5/2014 nach. Hintergrund ist die aktuelle Studie „Evil Commerce?! Einflüsse des E-Commerce auf den ...

Multimedia
14.04.2014

Lange Zeit war’s zum Thema Festplattenabgabe eher ruhig in den Chefetagen der heimischen Mobilfunker. Jetzt, kurz nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH), sprechen sich auch die ...

Werbung