Direkt zum Inhalt

2. Innovationsaward für bauwerkintegrierte Photovoltaik: Bis 10. Februar einreichen!

27.01.2020

Mit dem Innovationsaward prämiert die Technologieplattform Photovoltaik zum zweiten Mal die besten Projekte für bauwerkintegrierte Photovoltaik. Noch bis 10. Februar können Projekte eingereicht werden.

Alle Architekten, Bauherren, Planer, Eigentümer und Unternehmen sind aufgerufen, ihre bauwerkintegrierten PV-Projekte bis 10. Februar 2020 einzureichen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Projekte privat, gewerblich, industriell oder öffentlich umgesetzt wurden. Zu beachten ist allerdings, dass die Projekte einen Österreich-Bezug aufweisen müssen. Alle wichtigen Anforderungen, sowie die Projekte des letzten BIPV-Award finden Sie in der aktuellen Award-Broschüre.

Gebäude als Schlüssel zur Energiewende

Gebäude benötigen etwa 40% des Gesamtenergiebedarfs in Österreich und sind damit große Energieverursacher. Allerdings können Bauwerke aber auch Energielieferanten sein, wenn dafür die Gebäudehülle genutzt wird. Hier liegt enormes Potential für großflächige Sonnenstrom-Erzeugung. PV-Zellen müssen daher zukünftig in Fassaden, Dächer, Fenster, Sonnenschutzeinrichtungen, Lärmschutzwände und andere Gebäude- und Bauwerkbestandteile integriert werden. Dabei ermöglicht deren architektonische Integration neben einer möglichst großflächigen Nutzung von Solarenergie auch eine ästhetisch ansprechende Gestaltung. Dementsprechend muss Bauwerkintegrierte Photovoltaik als Teil der Gebäudehülle schon in frühen Phasen der Planung mitberücksichtigt werden. Viele österreichische Unternehmen bieten eine Vielzahl an BIPV-Produkten mit unterschiedlichsten Gestaltungselementen (Größe, Farbe, Form, etc.) an.

Weitere Informationen zum Award finden Sie hier!

Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
01.10.2020

Nach dem gelungenen Auftakt der ersten Kooperationsveranstaltung zwischen der Technologieplattform Photovoltaik (TPPV) und dem Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) gibt’s heuer eine ...

Der Gesetzesentwurf sieht einen Mix aus Einmal-Zuschüssen (Investitionsförderung) und Marktprämien für neue Projekte vor, um die gesamte Anwendungspalette der PV vollständig zu nutzen.
E-Technik
16.09.2020

Nach arbeitsreichen Monaten wurde nun der Entwurf des Erneuerbaren Ausbau Gesetzes von Bundesministerin Leonore Gewessler und Staatssekretär Magnus Brunner präsentiert. Der Entwurf ist das bisher ...

E-Technik
14.07.2020

Im vergangenen Jahr verzeichnete die Photovoltaik-Branche ein Zubauplus von 33 Prozent verzeichnet. Das macht insgesamt 247 Megawatt Sonnenstrom.

E-Technik
13.07.2020

Für die Installation von Photovoltaikmodulen braucht es große Flächen, wenn man die Energie als Primärenergie nutzen möchte. Derartige Flächen gäbe es im Bereich des hochrangigen Straßennetzes. ...

Egal, ob Ziegel- oder Flachdächer, Freifeld, Zäune, Carports oder Terrassenüberdachungen – Elektriker und Monteure konnten sich bei dem Montage-Workshop, den Suntastic.Solar am 25. und 26. Mai abhielt, zu jeder erdenklichen Montage-Lösung für Photovoltaik auf den neuesten Stand bringen.
E-Technik
01.07.2020

Wie schon 2018 war auch der heurige Montage-Workshop, der letzte Woche am 25. und 26. Juni stattfand, ein großer Erfolg. Rund 120 Elektriker und Monteure nutzten die Gelegenheit, sich an den ...

Werbung