Direkt zum Inhalt

16 Maßgedecke und smarte Technik: Candys Auftritt auf der Eurocucina

09.05.2014

In Mailand präsentierte Candy Hoover auf 1000 Quadratmetern sein komplettes Programm. Die Besucher konnten sich neben Candys SimplyFi-Technologie, wo sämtliche Küchengeräte via WiFi gesteuert werden sowie die neusten Geräte wie den Maxi Plate informieren – in den Geschirrspüler passen 16 Maßgedecke.
 

Im Vordergrund der Messe stand für Candy die Verbindung vonTechnik, Design und Emotionen. Die drahtlose WiFi Technologie von Candy für Kochen, Spülen, Waschen und Kühlen nennt sich SimplyFi. Bedient werden damit Backöfen, Herde, Geschirrspüler, Waschmaschinen und Kühlschränke über Smartphone oder Tablet. Die Geräte bieten auch eine einfache und interaktive Kommunikationsplattform an. Mit einem Touch über Display, Smartphone oder Tablet können die Funktion abgerufen und eingestellt werden.

Geschirrspüler Evospace Maxi Plate: Ab Dezember erhältlich 

Der Geschirrspüler Evospace Maxi Plate zog mit einem Platz für 16 Maßgedecke die Aufmerksamkeit auf der Messe auf sich. Der XXL Unterkorb des Weltrekordgeschirrspülers bietet genug Platz für Schüsseln, größere Pfannen oder Ofenroste-/ und bleche. Auch Pizzateller die über einen Durchmesser von 34,5 Zentimeter hinausgehen müssen nun nicht mehr von Hand gespült werden.

 

Der neue Candy Geschirrspüler Maxi Plate besitzt auch die Perfect Rapid Zone: Zwei zusätzliche Spülarme im Inneren des Geschirrspülers werden automatisch bei allen Schnellprogrammen aktiviert und sind damit bestens geeignet für stark verschmutztes Geschirr. Der Geschirrspüler ist ab Dezember 2014 erhältlich.

 
Produktserie Elite

Neben Simply|Fi und dem Weltrekord Geschirrspüler fand die neue Produktserie „Elite“ Beachtung. Diese Serie ist in Bezug auf Technik, Design und Produktqualität oben angesiedelt. Weiterhin zeichnet sich die Elite Serie durch hochwertige Edelstahlhandgriffe aus Chrom/Satin und Knebel bis ins Detail aus.

 

Bestandteil der Elite Kollektion ist der Candy Maxi Backofen Elite: Bei Standardgröße und einem Innenraum von 78 Liter bietet er um 40 Prozent mehr Platz im Vergleich zu herkömmlichen Öfen. Anhand des Touch-Displays verfügt der Backofen über eine bedienerfreundliche Handhabung.

 

Der Backraum kann durch eine mitgelieferte Trennplatte in zwei getrennte Backräume geteilt werden. Wer den gesamten Backraum nutzen möchte, dem steht eine Auswahl von zwölf Funktionen zur Verfügung. Zur Ausstattung des Maxi Backofen Elite gehört Softcook. Die Funktion kontrolliert die Feuchtigkeit und die Temperaturverteilung im Garraum. Der Feuchtigkeitsverlust wird durch geringere Ventilatorgeschwindigkeit um bis zu 50 Prozent reduziert, wodurch die Lebensmittel im Inneren zarter und saftiger bleiben.

U-See: LED-Beleuchtungssystem

U-See ist ein LED Beleuchtungssystem, dass die herkömmliche Beleuchtung mit Glühlampen ersetzt. 14 LED’s beleuchten den gesamten Backofenraum auf allen Backebenen. Das System verspricht eine langlebige Leistung und einen  niedrigen Energieverbrauch (um 95 Prozent weniger als herkömmliche Backofenbeleuchtungs-Systeme). Der Candy Maxi Backofen Elite ist ab September erhältlich.

Kochfeld "Elite"

Das neue Candy Kochfeld Elite überzeugt durch Technologie und Design bis ins kleinste Detail. Insbesondere die hochwertige Edelstahlverarbeitung zeichnet das neue Gaskochfeld aus. Mit seinen 4 Starkbrennern, die eine Mischbrennfunktion bewirken, steht eine starke Leistung und ein sparsamer Verbrauch im Vordergrund. Das Candy Kochfeld Elite ist ab Oktober erhältlich.

 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
29.01.2014

Weiß, Orange, Grün, Silber und Chrom – so bunt wie Süßigkeiten präsentiert Candy seine aktuellste Mikrowellenserie EGO im Retrostyle. Beim Kauf einer solchen können sich Kunden bis 31. März auch ...

Hausgeräte
11.11.2013

Der Verbraucher kann zu Hause in Ruhe drei neue Kühl- und Gefrierkombinationen der Produktserie Dynamic Next 2.0 testen, nämlich HDCS 186 FAD, HDCS 186 AD und HDCF 184 AD. Die Geräte erfüllen die ...

Hausgeräte
30.10.2013

Im türkischen Werk Eskisehir lief dieser Tage der einmillionste Wäschetrockner vom Band. Vor vier Jahren wurde die Produktion in dem Werk aufgenommen. Insgesamt investierte die Candy-Gruppe rund ...

Hausgeräte
18.09.2013

Sie existiert seit 35 Jahren und wird trotzdem immer besser: die erfolgreiche Aquamatic-Serie wurde optisch und technisch umfassend modernisiert. Dabei sind die zarten Maße der vollwertigen ...

Hausgeräte
29.07.2013

Das ETM-Testmagazin bewertet in der aktuellen Ausgabe  die Candy Gefriertruhe CCHEE 240 mit „gut“. Testkriterien waren unter anderem Gefriertemperatur, Bedienkomfort, und Lagerzeit. Die ...

Werbung