Direkt zum Inhalt

15.000 Euro im „Vorbeigehen“: Für Braun sind Heidis Beine Goldes wert

20.05.2005

Glatt & goldig: Braun ehrte „Silk-épil“-Werbeträgerin Heidi Klum mit einer Beinskulptur in Gold, die nach ihren Originalmaßen geformt wurde (Bild: obs/Braun GmbH)

Bis auf den letzten Platz war gestern das Hamburger Hansa-Theater besetzt, als Heidi Klum auf Einladung von Braun ihren ersten öffentlichen Termin nach ihrer Hochzeit wahrnahm.
Anlass: „Arbeitgeber“ Braun hatte sich für das mittlerweile wieder hochschwangere Starmodel eine besondere Hommage an ihre – im wahrsten Wortsinn – wertvollen Beine einfallen lassen, die man im Vorjahr für sagenhafte 1,8 Millionen Euro versichern ließ: eine nach Heidis Originalmaßen gegossene Bein-Skulptur in Gold.
Bildhauer Christoph Blume durfte dafür am Tag zuvor drei Stunden lang ihr rechtes Bein eingipsen. Allein der Materialwert des Goldes beträgt 15.000 Euro.
Für Alexandra Schaar von Braun Deutschland jedenfalls eine sinnvolle Investition: „Trotz ihrer Schwangerschaft und obwohl sie ja eigentlich flittern sollte, hat Heidi Klum es sich nicht nehmen lassen, uns zu besuchen. Wir sind begeistert von der Zusammenarbeit mit Frau Klum und wollten die besten Beine im Business besonders auszeichnen. Für den Braun Silk-épil könnten wir uns kein besseres Testimonial wünschen.
Kann man irgendwie nachvollziehen – oder?

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Egal, ob Ziegel- oder Flachdächer, Freifeld, Zäune, Carports oder Terrassenüberdachungen – Elektriker und Monteure konnten sich bei dem Montage-Workshop, den Suntastic.Solar am 25. und 26. Mai abhielt, zu jeder erdenklichen Montage-Lösung für Photovoltaik auf den neuesten Stand bringen.
E-Technik
01.07.2020

Wie schon 2018 war auch der heurige Montage-Workshop, der letzte Woche am 25. und 26. Juni stattfand, ein großer Erfolg. Rund 120 Elektriker und Monteure nutzten die Gelegenheit, sich an den ...

Hausgeräte
01.07.2020

Bereits im vergangenen Jahr wurde der Schweizer Kaffeevollautomatenhersteller von Brand Council Austria zur Superbrand gekürt. Der Jury hat der Kaffee anscheinend so gut geschmeckt, dass Jura ...

Joyce Behrens wird mit ihrem Team vom Standort München aus operieren.
Hausgeräte
30.06.2020

Der langjährige BaByliss Österreich-Chef Christian Frank geht Ende Juni in den Ruhestand. BaByliss selbst strukturiert sich um und wird in die deutsche Organisation integriert.

Gorenje darf sich jetzt Branchen Champion nennen.
Hausgeräte
29.06.2020

Bereits im November letzten Jahres wurde der Gorenje Werkskundendienst für sein Waschmaschinen-Service von der Zeitschrift Konsument mit dem Testurteil „sehr gut“ ausgezeichnet. Nun darf ...

Pfarrwaller: "Während andere nun wieder aus dem Corona-Nebel auftauchen, waren wir nie weg."
Branche
26.06.2020

Viele Unternehmen waren in den vergangenen Monaten damit konfrontiert, ihren Betrieb in einem Umfeld strikter Maßnahmen am Laufen zu halten. Auf der einen Seite sollte die Sicherheit der ...

Werbung