Direkt zum Inhalt

150 Neuheiten, 16 Marken, 1 Marketing-Initiative: ProBusiness lockt zur Home Appliances@IFA 2012

25.08.2012

Mit 16 Top-Marken ist die ProBusiness-Initiative dieses Jahr unterm Berliner Funkturm vertreten. Zu finden sind die innovativen Mittelständler auf der Home Appliances@IFA von 31. August bis 5. September.

Über 3.400 Quadratmeter stehen den ProBusiness-Mitgliedern zur Verfügung, um dem IFA-Publikum ihre Innovationskraft zu demonstrieren. Im Zuge dessen soll natürlich auch die Chance genutzt werden, den Besuchern neue Elektro-Kleingeräte und anspruchsvolle Lifestyle-Trends vorstellen, die einem das Leben im Haushalt erleichtern. Dafür werden die ProBusiness-Mitgliedsfirmen auf ihren Aktions- und Promotionsflächen die Anwendung ausgewählter Produkte demonstrieren: beginnend bei Beauty-Produkten über Wellness, Reinigung, Kochen, Backen bis hin zum Grillen. Selbstverständlich werden die Gäste dabei auch gerne mit Speisen und Getränken verwöhnt.

 

Idealerweise erreicht man die jeweiligen Markenhersteller über den Messeeingang Süd. Der erste Aussteller von ProBusiness, die Marke Cloer, ist gleich in Halle 1.1. zu finden, während Jura in Halle 2.1. seine Kaffeespezialitäten präsentiert. Danach geht es im Durchgang Halle 2.1 / 4.1. bei Kärcher vorbei weiter zum „ProBusiness-Marktplatz“ in Halle 4.1., wo sich dann der größte Teil der Markenfirmen zeigt. Lediglich die Unternehmen Glen Dimplex, Nivona und Fakir sind in Halle 6.1. zu finden.

 

Für alle, die bereits sehr früh zur Messe anreisen (müssen), noch ein Tipp von ProBusiness-Vorsitzenden Heinz Werner Ochs: „Im Fachbesucher-Empfang Bereich Eingang Süd, heißen wir Sie täglich von 8 bis 10 Uhr zu einem kostenlosen ,Frühstückchen’ willkommen: Kaffee in verschiedenen Variationen aus Jura-Kaffeevollautomaten und eine Spezialität aus dem Hause Graef werden dort frisch zubereitet“.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Der Jura-Messestand auf der Fachmesse „Gast".
Hausgeräte
14.11.2019

Was für die Elektrofachhändler die EFHT sind, ist für die Gastronomie-Branche die Fachmesse „GAST“ in Salzburg. Da durfte freilich auch Jura nicht fehlen: Der Schweizer ...

20 Mio. CHF investiert Jura in den Neubau.
Hausgeräte
07.11.2019

Vergangene Woche erfolgte der Spatenstich zum 18 Mio. Euro (20 Mio. CHF) schweren Bauprojekt am Jura-Hauptsitz in Niederbuchsiten. Errichtet wird ein „Jura Campus“ als zukunftsweisendes ...

Abus war zum ersten Mal auf der IFA mit dabei.
E-Technik
24.09.2019

Sicherheitshersteller Abus war in diesem Jahr zum ersten Mal als Aussteller auf der IFA mit dabei. Den Besuchern wurden die digitalen „Messehäuser", diverse smarte Sicherheitslösungen, darunter  ...

Niehoff: "IFA ist Steilvorlage fürs Weihnachtsgeschäft."
Hausgeräte
16.09.2019

„Der Umsatz ist bei fast allen sehr gut, die Gespräche waren qualitativ hochwertig, die Besucherzahl vergleichbar zum Vorjahr.“ Die IFA-Bilanz von Berthold Niehoff, Vorsitzender von ProBusiness, ...

Die Jura Giga 6 ist das neue Flaggschiff aus Niederbuchsiten.
Hausgeräte
09.09.2019

Das neueste Flaggschiff aus dem Hause Jura heißt Giga 6. Der Kaffeevollautomat bereitet 28 verschiedene Kaffeespezialitäten auf Knopfdruck zu, darunter auch den bei Kaffeekennern beliebten Cortado ...

Werbung