Direkt zum Inhalt

15 Firmen auf 3.100 qm: Pro Business bringt sich für die Home Appliances@IFA in Stellung

26.06.2013

Auch wenn’s noch zwei Monate sind. Auf Hochtouren laufen bereits die Vorbereitungen der im Pro Business-Verband zusammengefassten Elektrogeräte-Hersteller für die wichtigste globale Branchenleitmesse. Die IFA 2013 wird vom 6. bis 11. September über die Bühne gehen.

Mit dementsprechend hohen Erwartungen werden sich im spätsommerlichen Berlin die Pro Business-Marken Beurer, Cloer, Dyson, Fakir, Graef, Jura, Kärcher, LauraStar, Melitta Haushaltsprodukte, Nivona, Ritterwerk, Rommelsbacher, Severin, Steba und Thomas in zum Teil neuem Ambiente präsentieren. Insgesamt belegen diese Firmen eine Ausstellungsfläche von über 3.100 qm in den „traditionellen“ Hallen 2.1, 4.1 und 6.1.

Heinz Werner Ochs, eben erst zum 6. Mal als Vorsitzender gewählt: „Zu unserem 10-jährigen Jubiläum werden sich die Mitgliedsfirmen von Pro Business den zahlreichen deutschen und internationalen Fach-Einkäufern mit einer sehr kompetenten Vorstellung mit attraktiven Messeständen und Angeboten präsentieren. Elektro-Hausgeräte stehen nicht zuletzt Dank des Engagements dieser Markenartikler mit ihren Werbemaßnahmen im Fokus und sorgen damit für besondere Aufmerksamkeit der Messebesucher in diesem Produktbereich“.

Erneut wird es das Ziel der Initiative europäischer Marken für Elektro-Hausgeräte sein, den Kunden ihre Sortimentsvielfalt und ihre neuen Technologien zu präsentieren. „Eines sei schon heute verraten“, so Ochs ergänzend, „Die internationalen Fachbesucher werden auch in diesem Jahr wieder im Bereich des Messe-Eingangs Süd im Fachbesucher-Empfang an allen Messetagen zwischen 8 und 10 Uhr zu einem kostenlosen ,Frühstückchen‘ mit Kaffee-Variationen von Jura und mit frisch zubereiteten Waffel-Spezialitäten von Graef eingeladen. Eine ganz besondere Stärkung für die Messebesucher am frühen Morgen“.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
01.07.2020

Dass die IFA heuer völlig anders verlaufen wird als all die Jahre zuvor überrascht ja wenig. Nun hat man mit Samsung außerdem einen der ganz großen Aussteller verloren. Die Koreaner wollen Anfang ...

Hausgeräte
01.07.2020

Bereits im vergangenen Jahr wurde der Schweizer Kaffeevollautomatenhersteller von Brand Council Austria zur Superbrand gekürt. Der Jury hat der Kaffee anscheinend so gut geschmeckt, dass Jura ...

Hausgeräte
14.06.2020

Jura hat seine jährlich stattfindende Coffee Academy Tour heuer ins Internet verlegt. Am neuen und aufregenden Erlebnis für die Teilnehmer ändert das freilich nichts. Besonders gespannt darf man ...

Branche
19.05.2020

Die IFA 2020 wird vom 3. bis 5. September als dreitägige Veranstaltung mit enger Teilnehmerbegrenzung stattfinden. Dabei wird man sich vollständig auf die B2B-Kernfunktionen der IFA konzentrieren ...

Branche
21.04.2020

Groß ist die Überraschung nicht wirklich, seit heute ist es aber auch offiziell: Aufgrund des seitens des Landes Berlin kommunizierten Verbots von Großveranstaltungen mit mehr als 5.000 ...

Werbung