Direkt zum Inhalt

15 Firmen auf 3.100 qm: Pro Business bringt sich für die Home Appliances@IFA in Stellung

26.06.2013

Auch wenn’s noch zwei Monate sind. Auf Hochtouren laufen bereits die Vorbereitungen der im Pro Business-Verband zusammengefassten Elektrogeräte-Hersteller für die wichtigste globale Branchenleitmesse. Die IFA 2013 wird vom 6. bis 11. September über die Bühne gehen.

Mit dementsprechend hohen Erwartungen werden sich im spätsommerlichen Berlin die Pro Business-Marken Beurer, Cloer, Dyson, Fakir, Graef, Jura, Kärcher, LauraStar, Melitta Haushaltsprodukte, Nivona, Ritterwerk, Rommelsbacher, Severin, Steba und Thomas in zum Teil neuem Ambiente präsentieren. Insgesamt belegen diese Firmen eine Ausstellungsfläche von über 3.100 qm in den „traditionellen“ Hallen 2.1, 4.1 und 6.1.

Heinz Werner Ochs, eben erst zum 6. Mal als Vorsitzender gewählt: „Zu unserem 10-jährigen Jubiläum werden sich die Mitgliedsfirmen von Pro Business den zahlreichen deutschen und internationalen Fach-Einkäufern mit einer sehr kompetenten Vorstellung mit attraktiven Messeständen und Angeboten präsentieren. Elektro-Hausgeräte stehen nicht zuletzt Dank des Engagements dieser Markenartikler mit ihren Werbemaßnahmen im Fokus und sorgen damit für besondere Aufmerksamkeit der Messebesucher in diesem Produktbereich“.

Erneut wird es das Ziel der Initiative europäischer Marken für Elektro-Hausgeräte sein, den Kunden ihre Sortimentsvielfalt und ihre neuen Technologien zu präsentieren. „Eines sei schon heute verraten“, so Ochs ergänzend, „Die internationalen Fachbesucher werden auch in diesem Jahr wieder im Bereich des Messe-Eingangs Süd im Fachbesucher-Empfang an allen Messetagen zwischen 8 und 10 Uhr zu einem kostenlosen ,Frühstückchen‘ mit Kaffee-Variationen von Jura und mit frisch zubereiteten Waffel-Spezialitäten von Graef eingeladen. Eine ganz besondere Stärkung für die Messebesucher am frühen Morgen“.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die neuen Federer-Spots sind hierzulande unter anderem auf ServusTV zu sehen.
Hausgeräte
20.11.2019

Selbst Tennis-Stars mit bester Jura-Ausstattung können darauf nicht verzichten: frisch geröstete Kaffeebohnen. Ebendiese holt sich Roger Federer in den neuen (TV-)Spots von seinen Nachbarn und ...

Der Jura-Messestand auf der Fachmesse „Gast".
Hausgeräte
14.11.2019

Was für die Elektrofachhändler die EFHT sind, ist für die Gastronomie-Branche die Fachmesse „GAST“ in Salzburg. Da durfte freilich auch Jura nicht fehlen: Der Schweizer ...

20 Mio. CHF investiert Jura in den Neubau.
Hausgeräte
07.11.2019

Vergangene Woche erfolgte der Spatenstich zum 18 Mio. Euro (20 Mio. CHF) schweren Bauprojekt am Jura-Hauptsitz in Niederbuchsiten. Errichtet wird ein „Jura Campus“ als zukunftsweisendes ...

In diesem Werk in Singapur hätte die Dyson-Autoproduktion statt finden sollen.
Branche
11.10.2019

Man habe zwar ein fantastisches Auto entwickelt, jedoch sehe man keine Möglichkeit, dieses auch gewinnbringend zu vertreiben, äußerte sich James Dyson in einem Brief an die Mitarbeiter.

Richard Brown
Hausgeräte
24.09.2019

Bereits seit März 2019 ist Richard Brown neuer Managing Director der Dyson Austria Gmbh – er hat bekanntlich Peter Pollak abgelöst. Jetzt hat auch Vertriebsleiter Lukas Pelikan Dyson verlassen. ...

Werbung