Direkt zum Inhalt
Das Jubiläumsmodell der CM5-Baureihe gibt’s in Bronze Pearlfinish.

120 Jahre für 120 Tage: Miele Geburtstagsaktion mit Geld-zurück-Garantie

16.04.2019

1899 wurde Miele gegründet. Zum 120. Geburtstag bringt man nun eine Serie an Aktionsmodellen auf den Markt, die als „Series 120“ vermarktet werden und bei der es eine 120-Tage-Geld-zurück-Garantie gibt.

„Series 120“ ist übrigens eine übergreifende Bezeichnung für unterschiedliche Produktbereiche – beginnend beim Jubiläums-Kaffeevollautomaten aus der CM5-Baureihe bis hin zum Saugroboter Scout RX2.

Die Jubiläumsprodukte

Bei den Stand-Kaffeevollautomaten wird die Baureihe CM5 um ein Jubiläumsmodell CM 5500 in der neuen Farbe Bronze Pearlfinish ergänzt. Die bisher bekannten fünf Farben werden weiterhin im Angebot geführt. Die Baureihe CM5 zeichnet sich aus durch ihre kompakten Abmessungen und den gewohnten Miele-Komfort aus. So beherrscht die neue Einstiegsbaureihe die beliebtesten Kaffeespezialitäten, vom einfachen Ristretto bis zum doppelten Bezug eines Caffè Latte (OneTouch for Two-Funktion).

Ein Geburtstags-Aktionsgerät bei den Waschmaschinen ist die WDD 035 WCS mit acht Kilogramm Beladungskapazität. Die Waschmaschine wird auch mit dem WaterProofSystem (WPS) angeboten. Beide Varianten erreichen dank des hocheffizienten ProfiEco-Motor die Energieeffizienzklasse A+++ -10 Prozent bei weniger als drei Stunden Laufzeit im Labelprogramm. Generell ist die Baureihe „W1 Classic“ elegant, komfortabel, schnell und vielseitig. Die hochwertig ausgestatteten Aktionsgeräte verfügen zusätzlich über die Funktion Vorbügeln. Die Wäsche wird im Anschluss an das Waschprogramm vorbehandelt, somit wird der Bügelaufwand deutlich reduziert. Ergänzt wird die Aktion durch eine WCG 135 WCS mit einer maximalen Beladungsmenge von neun Kilogramm und den Toplader W 197F WCS mit Fahrrahmen für eine mobile Aufstellung in kleinen Räumen.

Ein weiteres „Series 120“-Aktionsmodell ist der Blizzard CX1 Series 120 PowerLine, der für eine besonders ergonomische und bequeme Handhabung mit dem Comfort-Handgriff ausgestattet ist. Die Monozyklon-Technologie (Vortex) ermöglicht eine sehr gute Reinigungsleistung bei angenehmer Geräuschkulisse. Dabei lässt sich der beutellose Staubsauger komfortabel in vier Leistungsstufen regulieren.

Der Complete C3 ist individuell und leistungsstark. Mit einem Aktionsradius von 12 Metern, 4,5 l Staubbeutelvolumen und 890 W max. Wattleistung besonders kraftvoll. Die Parkettbürste ParquetTwister SBB 3400-3 garantiert schonende Pflege von Parkett und Hartböden. Durch das einzigartige Dreh-/Kippgelenk ist sie ideal für Ecken und Winkel. Die extrabreite Bodenbürste mit 20% schnellerer Reinigung großer Bodenflächen.

Ob bei Saugleistung, Navigation, mobiler Steuerung oder sonstigen Komfortmerkmalen: Mit dem Scout RX2 setzte Miele auf dem hart umkämpften Markt der Saugroboter ein deutliches Zeichen. Die Baureihe hat in praktisch jeder Hinsicht viel zu bieten – von der perfekten Saugleistung und gründlichen Reinigung bis in die kleinste Ecke, bis hin zur Live-Übertragung von Bildern aus den eigenen vier Wänden auf Smartphone oder Tablet. Die deutlich erhöhte Saugleistung auf allen Bodenbelägen verdankt der Scout RX2 dem vierstufigen Reinigungssystem, das Miele unter dem Feature „Quattro Cleaning Power“ zusammenfasst. Eine spannende und hochnützliche Zusatzfunktion bietet das Spitzengerät Scout RX2 Home Vision. Hier lässt sich das Kamerabild des Saugroboters live auf Tablet oder Smartphone übertragen.

Die Aktionsgeräte sind lieferbar solange der Vorrat reicht. Eine 120-Tage-Geld-zurück-Garantie wird angeboten.

Werbung

Weiterführende Themen

Geschäftsführerwechsel im Miele Werk Bürmoos. Manfred Neuhauser (li.) übergibt an Hendrik Wermers.
Hausgeräte
25.06.2019

Unter Hendrik Wermers, der die Geschäftsführung mit 1. Juni 2019 übernommen hat, nimmt der Standort Kurs auf eine starke Wachstumsstrategie, die in den letzten zwei Jahren entwickelt wurde.

Die Oberklammers: Karl Oberklammer, Peter Oberklammer, Monika Forster, Maria Oberklammer und Martina Schippany (v.l.)
Branche
25.06.2019

Vor 40 Jahren haben Karl und Maria Oberklammer in einem alten Haus in Ybbsitz begonnen, vergangene Woche feierte man in Waidhofen/Ybbs nicht nur das Jubiläum sondern auch die Betriebsübergabe. Zum ...

Markus Miele (li.) und Reinhard Zinkann, die beiden Urenkel der Firmengründer, sind extra zur Österreich-Premiere der Generation 7000 angereist.
Hausgeräte
04.06.2019

Einen ersten Vorgeschmack gab’s ja bereits In der kürzlich erschienen Mai-Ausgabe des Elektrojournals. Nachdem die beiden Miele-Chefs aber weitaus mehr zu erzählen hatten, als dort Platz gefunden ...

E-Technik
28.05.2019

Mit 1. Juni startet die alljährliche OBO-Sommeraktion mit Produkten aus den Produktfeldern TBS (Transienten- und Blitzschutzsysteme) und LFS (Leitungsführungssysteme) – hier fallen natürlich auch ...

Helmut und Silvia Hirscher gründeten das Unternehmen 1969. Harald und Marion Hirscher übernahmen es im Jahr 2002.
Branche
16.04.2019

Im Frühjahr 1969 gründeten Helmut und Silvia Hirscher die Firma „Elektro Hirscher“. Helmut Hirscher hatte die Konzession für Elektroinstallationen, Telekommunikation und damals auch noch ...

Werbung