Direkt zum Inhalt

11. Jänner 1951 – 13. November 2012: Prof. Dr. Dr. hc Anton Kathrein ist tot

13.11.2012

Wie soeben bekannt wurde ist Anton Kathrein in der Nacht von Montag auf Dienstag plötzlich und unerwartet verstorben. Wie das regionale Nachrichtenportal Rosenheim24 berichtet, wurde der Todesfall des 61-jährigen Unternehmers inzwischen vom Sprecher der Rosenheimer Oberbürgermeisterin bestätigt. Genauere Details sind derzeit nicht bekannt. Sämtliche Firmenangelegenheiten seien aber entsprechend eines Notfallplans geregelt, heißt es.

Anton Kathrein, Chef des gleichnamigen Antennen- und Sat-Herstellers wurde am 11. Jänner 1951 geboren. Nach dem Tod seines Vaters Anton Kathrein sen., seines Zeichens Firmengründer der heutigen Kathrein AG, übernahm er bereits im Alter von 21 Jahren die Unternehmensführung. Von 1972 bis 2010 konnte er den Umsatz von 51 Mio. Deutsche Mark auf nunmehr 1,135 Mrd. Euro steigern. Gleichzeitig machte er Kathrein zum Weltmarktführer in vielen Bereichen der Antennentechnik. 
   

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Gerald Prinz erlag am 14. Februar 2019 seinem kurzen, schweren Leiden.
E-Technik
18.02.2019

Vergangenen Donnerstag ist Bundesinnungsmeister Gerald Prinz verstorben. Der 61-jährige Tiroler stand als Nachfolger von Jo Witke seit 2017 an der Spitze der Elektrotechniker-Innung.

Visionär und Vordenker: Hans Kronberger
E-Technik
18.07.2018

Ein dunkler Tag für die Sonnenenergie: Der Journalist, Autor, Energieexperte, EU-Abgeordnete und hochgeschätzter Elektrojournal-Kolumnist Dr. Hans Kronberger ist am 14. Juli 2018, nach kurzer, ...

Panasonic und Kathrein gehen eine Partnerschaft im Bereich der TV>IP Technologie ein.
Branche
27.06.2017

Aufgrund der neuen Partnerschaft zwischen Panasonic und Kathrein können jetzt noch vielseitigere Lösungen sowohl für kleine als auch für große Hotels realisiert werden.

Branche
08.08.2016

Michael Köhler verstärkt das Leitungsteam bei Reed Exhibitions.

Sabine Brožek verstärkt das Team von Murrelektronik.
E-Technik
30.03.2016

Sabine Brožek übernimmt die Marketingagenden in Österreich & CEE.

Werbung