Direkt zum Inhalt

„11 Freunde“: Schutz vor Ladendiebstahl wird auch online vermittelt

11.01.2006

Alfred Fuchsgruber im „offiziellen“ Einsatz als routinierter Ladendieb. Wie man einem solchen das Handwerk legt, erfährt man nun auch über eine Online-Akademie

Jedes Jahr werden im europäischen Einzelhandel Waren im Wert von mehr als 27 Mrd. Euro gestohlen. Das entspricht fast 1,4 Prozent des Gesamtumsatzes. Doch trotz zahlreicher technischer Systeme steigt die Zahl der Ladendiebstähle permanent an. Fakt ist: Nur durch regelmäßige Schulungen der Mitarbeiter im Service und an der Kasse lässt sich Diebstahl und Betrug ein Riegel vorschieben.
Eine neue Form der Weiterbildung bieten jetzt die Münchner Spezialisten von N.E.Team/11 Freunde an: „Viele Einzelhändler können nicht viel Zeit und Geld in Mitarbeiter-Seminare zum Thema Diebstahlschutz investieren“, meint Alfred Fuchsgruber, Geschäftsführer der N.E.Team/11 Freunde. „Gleichzeitig aber müssen sie gegen die immer dreister werdenden Langfinger dringend etwas unternehmen.“
Die Münchner haben in den vergangenen Monaten an einem Service getüftelt, der den Händlern aus diesem Dilemma einen Ausweg ermöglicht. Die Lösung: ...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung