Direkt zum Inhalt
Advertorial

Arbeitsplatzorganisation

17.02.2020

Die Plattform mySortimo.at wurde um zwei effizienzsteigernde Services erweitert.

MySortimo labels sorgt für eine optimale Arbeitsplatzorganisation für Sortimo Kunden, diese haben ab sofort die Möglichkeit, Beschriftungsetiketten (Labels) für Komponenten der bereits eingebauten SR5 Fahrzeugeinrichtung über einen Online-Konfigurator auch im Nachgang zu erstellen. So erfahren Handwerker und Servicetechniker einen noch größeren Mehrwert, denn die Etiketten sorgen für bessere Struktur und Übersicht im Fahrzeug, was mit einer klaren Produktivitätssteigerung einhergeht.

Mit den ebenfalls neuen und individuellen Werkzeugeinlagen mySortimo inlay schaffen Sortimo Kunden eine bessere Wirtschaftlichkeit. Mit den Schaumstoffeinlagen bietet Sortimo eine 100% individuelle Lösung zur Erweiterung der Übersichtlichkeit und Ordnung in Sortimo BOXXen, Koffern und Schubladen. In nur wenigen Schritten sind maßgeschneiderte Einlagen mit optimaler Passform im Konfigurator erstellt – Alles was Sie dazu benötigen ist ein Smartphone oder eine Digitalkamera!

Erfahren Sie mehr unter:
https://www.mysortimo.at/de_AT/produkte/arbeitsplatzorganisation

Original erschienen am 11.02.2020: Bauforum.

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...