Direkt zum Inhalt
Finanzminister Schelling und Smatrics Geschäftsführer Fischer bei der Smatrics High-Speed Ladestation in Kitzbühel.

Turbo für rot-weiß-rote E-Mobility

24.01.2017

Mit einem klaren Bekenntnis zur Elektromobilität besuchte Finanzminister Hans Jörg Schelling eine Highspeed-Ladestation von Smatrics in Kitzbühel/Tirol. Schelling: „Sowohl die Effekte der Steuerreform als auch das neue Mobilitätspaket sind der Turbo für die rot-weiß-rote Elektromobilität.“

Finanzminister Hans Jörg Schelling besuchte am Rande seiner Veranstaltung „Finanz im Dialog“ eine Ladestation von Smatrics in Kitzbühel und propagierte den Ausbau der E-Mobility in Österreich. Der Finanzminister sagte: „Den Ansatz einer ökologischen Steuerreform, den wir schon 2016 in Angriff genommen haben, werden wir weiter verfolgen. Voller Vorsteuerentfall, keine Nova, keine Versicherungssteuer, kein Sachbezug – diese Steueranreize sollen der Elektromobilität in Österreich zum endgültigen Durchbruch verhelfen.“

Begrüßt wurde Schelling an der Ladestation von Smatrics-Geschäftsführer Michael Viktor Fischer: „Finanzminister Schelling hat mit der Steuerreform 2016 der Elektromobilität einen riesigen Schub nach vorne gegeben. Auch wir glauben an die Vision einer schadstoff-freien und ressourcenschonenden Mobilität und investieren seit Jahren massiv in den Aufbau eines flächendeckenden Ladenetzwerks.“

Schon jetzt würden Innovationstreiber wie die oberösterreichische Firma Kreisel auch international den Takt vorgeben, so Fischer: „Wir haben jetzt die Chance, Österreich zum Land der Elektromobilität aus Wasserkraft zu machen und die Zeichen dafür stehen auf Grün.“

Autor:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Begutachteten die Smatrics-Ladestation in Wien (v.l.n.r.): Theresia Vogel (GF Klima- und Energiefonds), Jörg Leichtfried (Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie) und Wolfgang Anzengruber (Vorstandsvorsitzender Verbund AG)
E-Technik
14.10.2016

Die österreichische Bundesregierung will im November ein Paket zur Förderung der Elektromobilität präsentieren. Angedacht sind die Maßnahmen Kaufprämie und Gratis-Parken für E-Autos, auch eine ...

Kreisel Electric präsentiert zusammen mit VDL Bus & Coach den elektrischen VDL MidBasic auf Basis des Mercedes Sprinter als Serienfahrzeug.
E-Technik
06.10.2016

Der neue VDL MidBasic ist das erste elektrische Serienfahrzeug von VDL Bus & Coach und Kreisel, deren Akkus eine Kapazität von 72 kWh bzw. 92 kWh und damit eine Reichweite von ...

Sehen „das Zeitalter der E-Mobilität“ gekommen (v.l.n.r.):  Verbund Vorstands-Vorsitzender Wolfgang Anzengruber, Smatrics-Geschäftsführer Michael-Viktor Fischer und Stefan Niemand von Audi
Branche
27.07.2016

Für Automobilhersteller Audi, Infrastruktur-Anbieter Smatrics und Stromanbieter Verbund ist nun endlich „das Zeitalter der E-Mobilität“ angebrochen.

Der ACP-Firmenfuhrpark setzt auf Elektromobilität und Smatrics-Ladeinfrastruktur.
E-Technik
19.04.2016

Smatrics will die Elektromobilität stärken; das Unternehmen fördert Ladeinfrastruktur und Lademanagement. ACP, ein IT-Provider aus Österreichs, hat nahezu alle herkömmlichen Verbrenner aus dem ...

Werbung