Direkt zum Inhalt

Trilux: Umstieg auf LED stopft Haushaltslöcher und schafft Kitaplätze

16.02.2016

Die Energiewende und das ambitionierte Ziel der Bundesregierung, den jährlichen Bedarf an Primärenergien bis 2050 um 50 Prozent zu senken, stellen Städte und Gemeinden vor Herausforderungen. Gefragt sind Technologien und Sanierungslösungen, die Einsparpotenziale eröffnen.

Die finanziellen und energetischen Einsparpotenziale beim Umstieg auf LED und Lichtmanagement.

Energieeffiziente Beleuchtungssysteme können hier einen maßgeblichen Beitrag zur Erreichung der Klimaziele leisten und darüber hinaus Haushaltslöcher stopfen. Das Umweltbundesamt schätzt, dass sich durch die deutschlandweite Sanierung der inneffizienten Beleuchtung bis 2050 jährlich rund 30 TWh Strom einsparen lassen – und die Umwelt damit um etwa 19 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr entlastet wird.

Die Infografik von Trilux zeigt auf, welche finanziellen und energetischen Einsparpotenziale der Umstieg auf LED und Lichtmanagement eröffnet. Die Energiekosteneinsparungen durch eine moderne Straßenbeleuchtung liegen laut der Deutschen Energie-Agentur (Dena) bei etwa 400 Millionen Euro – damit ließen sich beispielweise bundesweit rund 50.000 Kitaplätze finanzieren.

Autor:
Redaktion Elektrojournal

Weiterführende Themen

E-Technik
04.04.2016

„Energie sparen und Energieeffizienz" waren die Fokusthemen auf der Hausmesse von Resch Elektronik.

Auch im zweiten Quartal bietet die Trilux-Akademie umfangreiches Lichtwissen.
Licht
30.03.2016

Die Trilux-Akademie präsentiert das Programm für das zweite Quartal 2016.

Die Core-Pro-LED-PL-C zeigt sich als Alternative für Kompaktleuchtstofflampen in Downlight-Applikationen.
Licht
08.02.2016

Auf dem Weg zum flächendeckenden Ersatz herkömmlicher Lampen durch moderne LED-Technologie setzt Philips Lighting auf zeitgemäße Lichttechnik: Mit der  Produktfamilie Core-Pro LED-PL-C gibt es jetz

Licht
04.02.2016

Die Streetlight-20-LED ist ergänzt die LED-Straßenleuchtenfamilie von Siteco.

Licht
18.01.2016

Auch im Jahr 2016 stehen für Österreich, Deutschland und die Schweiz wieder spannende Kursangeboten rund um das Thema Licht und Lichtmanagement auf dem Programm der Lichtplaner-Akademie.